Nachrichten


WRC 2019 weiterlesen

Hänninen bekommt WRC-Einsatz auf Sardinien

Die nächste Überraschung in der Rallye-Weltmeisterschaft: Juho Hänninen darf als vierter Toyota-Pilot die Rallye Sardinien bestreiten.

weiterlesen
Einzug von Hybrid-Technik weiterlesen

Werden World Rally Cars wieder größer?

Ab 2022 sollen World Rally Cars mit einem Hybridantrieb ausgerüstet werden. Noch ringen die Beteiligten um die technischen Daten, in einem Punkt scheint aber Einigkeit zu herrschen: Kleinwagen sind künftig kein Muss mehr.

weiterlesen
WRC 2019 abspielen

Ford Fiesta R5 (2019) Test

Überraschung beim Asphalttest von M-Sports neuem Ford Fiesta R5. Bevor Eric Camilli das Steuer übernahm, saß F1-Pilot Valtteri Bottas hinter dem Lenkrad.

abspielen
WRC 2019 weiterlesen

Rallye Portugal: Loeb ersetzt kurzfristig Mikkelsen

Überraschung bei Hyundai. Sebastien Loeb wird bei der Rallye Portugal an den Start gehen und verdrängt Andreas Mikkelsen erneut aus dem Auto.

weiterlesen
abspielen

VIDEO: Kris Meeke Test Rallye Portugal

Kris Meeke und Co Seb Marshall (Toyota Yaris WRC) bereiten sich auf die kommende Rallye Portugal vor.

abspielen
Rallye-WM 2020 weiterlesen

Rovanperä: Erst Armee, dann WRC?

Kalle Rovanperä wird ab Oktober seinen Wehrdienst ableisten. Um den weiteren Aufstieg in der Rallye-WM nicht zu gefährden, ist allerdings für genügend Freiraum gesorgt worden.

weiterlesen
abspielen

Sieben Unfälle in der Rallye-WM die man nicht vergisst

Sieben Unfälle der letzten 20 WM-Jahre, an die sich noch jeder erinnert.

abspielen
WRC 2019 abspielen

VIDEO: Suninen-Test Rallye Portugal

Kaum aus Südamerika zurück, beginnt für die Teams die Vorbereitung auf die Rallye Portugal. Teemu Suninen testete auf der bekannten 'Santa Quitéria' Prüfung.

abspielen
WRC 2019 abspielen

VIDEO: Top-5 Momente Rallye Chile

Zum ersten Mal fand ein WM-Lauf in Chile statt und das sind die fünf Highlights.

abspielen
WRC 2019 weiterlesen

Unterschiedliche Meinungen über Hyundai-Testeinsätze

Hyundai schickt Sebastien Loeb in die französische und italienische Meisterschaft, Thierry Neuville wird in Belgien antreten. Diese zusätzlichen Kilometer sorgen für angeregte Diskussionen im Servicepark. Bei M-Sport änderte man mittlerweile aber die Position.

weiterlesen

Archiv