News - WRC | Rallye-Weltmeisterschaft


alle Nachrichten


WRC2 2018-
21.09.2018

Veiby und Skoda gehen getrennte Wege

Überraschend haben sich Skoda Motorsport und Ole Christian Veiby getrennt. Der Norweger wird die anstehenden WM-Läufe in Wales und Spanien mit einem Citroën C3 R5 von PH Sport bestreiten.

WEITERLESEN +

Rallye Spanien-
20.09.2018

Petter Solberg feiert WM-Comeback im Polo R5

Ex-Weltmeister Petter Solberg kehrt in die Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) zurück und startet in Spanien mit einem Volkswagen Polo R5.

WEITERLESEN +

Rallye Türkei-
20.09.2018

Ilka Minor: Furioses WM-Comeback mit Solberg

Ein WM-Comeback wie aus dem Bilderbuch. Henning Solberg und Ilka Minor kehrten bei jener Rallye zurück in die Welt-Elite, bei der Erfahrung und Umsicht der Schlüssel zum Erfolg wurden. Ein tiefer Einblick in ein turbulentes...

WEITERLESEN +

Fahrerkarussell dreht sich-
19.09.2018

Toyota 2019: Kris Meeke als Ersatz für Esapekka Lappi?

Weil sich Esapekka Lappi offenbar immer mehr mit einem Wechsel zu Citroën anfreundet, ist Toyota-Teamchef Tommi Mäkinen auf der Suche nach einem passenden Ersatz. Dabei spielt auch der Name von Kris Meeke eine Rolle.

WEITERLESEN +

WRC-Zukunft-
19.09.2018

Weitere Details zur Kosteneinsparung in der Rallye-WM

Um den geplanten Ausbau der Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) zu stemmen, sollen die Einsatzkosten gesenkt werden. Entsprechende Vorschläge wurden nun der FIA zur Abstimmung vorgelegt.

WEITERLESEN +

WM 2019-
18.09.2018

Ogier-Entscheidung noch vor Wales?

Thierry Neuville hat sich entschieden und seinen Vertrag mit Hyundai um weitere drei Jahre verlängert. Jetzt blickt die Szene gespannt auf Sebastien Ogier, dessen Rückkehr zu Citroën immer wahrscheinlicher wird.

WEITERLESEN +

WM 2018-
18.09.2018

Enttäuschendes Nennergebnis für Wales Rally GB

Nur 60 Teams wollen an der Wales Rally GB teilnehmen, drittletzter Lauf der Rallye-Weltmeisterschaft.

WEITERLESEN +

Junior-WM 2018-
18.09.2018

Julius Tannert mit starkem Saisonfinale

Julius Tannert hinterließ einen bleibenden Eindruck beim Finale der Türkei und führte die Wertung in der Junior-Rallyeweltmeisterschaft über anderthalb Tage an. Doch der Auftritt wurde nicht belohnt.

WEITERLESEN +

Rallye Türkei-
17.09.2018

Wieder 30.000 Euro Strafzettel für M-Sport

Die Rallye Türkei war für M-Sport kein gutes Pflaster. Sebastien Ogier fiel in der Weltmeisterschaft auf den dritten Platz zurück und dann kam es auch noch zu einem Nachspiel bei den Fahrzeugen der Junior-WM.

WEITERLESEN +

WM 2018-
16.09.2018

Rallye Türkei: Ott Tänak holt dritten Sieg in Folge

Die Rallye-Weltmeisterschaft steuert auf ein extrem spannendes Finale zu. Ott Tänak gewinnt auch den neuen WM-Lauf in der Türkei und ist hinter Thierry Neuville neuer Zweiter in der Gesamtwertung. Jari-Matti Latvala sorgt als...

WEITERLESEN +

1 2 3 >>