Rallye Deutschland (WRC)

Es ist kaum zu glauben, dass die Rallye Deutschland erst seit 2002 der WM angehört – heute ist sie aus der „Königsklasse des Rallyesports“ nicht mehr wegzudenken. Ein Grund dafür: Die Vielfalt der Prüfungen mit winkligen Weinbergsgassen, flüssigen Landstraßen und den Betonplatten eines Truppenübungsplatzes. 


 

Was ist neu 2018?

Das beschauliche St. Wendel wird im August die Rallye-Hauptstadt von Deutschland. Hier finden Shakedown, Eröffnungsfeier, Super Special Stage, Power-Stage und Siegerehrung des deutschen WM-Laufs statt. Zum Dreh- und Angelpunkt der Rallye wird erneut der Servicepark am Bostalsee. Dank seiner zentralen Lage hat das Areal im nördlichen Saarland optimale Voraussetzungen für Fans und Rallye-Teilnehmer, um auf kurzen Wegen alle Wertungsprüfungen zu erreichen. Unweit des Serviceparks liegt auch das Rallye-Headquarter, das in Bosen angesiedelt sein wird. Tickets für die ADAC Rallye Deutschland gibt es im offiziellen Ticketshop unter adac.de/rallye-deutschland im Vorverkauf. 

Tipps & Tricks der Fans

In unserem Rallye-Forum geben sich Fans untereinander viele wertvolle Hinweise für einen Besuch bei der ADAC Rallye Deutschland. Klicke einfach hier ...


Übersicht Rallye Deutschland 2018


Rallye Deutschland 2018 - Karten und mehr

Zeitplan Rallye Deutschland 2018

16. August

08:00   Shakedown 5.60 km

1. Etappe, 16. August

19:05 WP1 SSS St. Wendel 2.04 km

1. Etappe, 17. August

09:00   Service A - Bostalsee - 15min
10:06 WP2 Stein und Wein I 19.44 km
11:00 WP3 Mittelmosel I 22.00 km
12:48 WP4 SSS Wadern-Weiskirchen I 9.27 km
14:08   Service B - Bostalsee - 30min
15:29 WP5 Stein und Wein II 19.44 km
16:23 WP6 Mittelmosel II 22.00 km
18:11 WP7 SSS Wadern-Weiskirchen II 9.27 km
19:11   Flexi Service C - Bostalsee - 48min

2. Etappe, 18. August

07:35   Service D - Bostalsee - 15min
08:48 WP8 Arena Panzerplatte I 9.43 km
09:15 WP9 Panzerplatte I 38.57 km
11:03 WP10 Freisen I 14.78 km
12:06 WP11 Römerstraße I 12.28 km
13:40   Service E - Bostalsee - 30min
15:08 WP12 Arena Panzerplatte II 9.43 km
15:35 WP13 Panzerplatte II 38.57 km
17:23 WP14 Freisen II 14.78 km
18:26 WP15 Römerstraße II 12.28 km
19:40   Flexi Service F - Bostalsee - 48min

3. Etappe, 19. August

06:10   Service G - Bostalsee - 15min
07:49 WP16 Grafschaft I 29.07 km
09:42 WP17 Grafschaft II 29.07 km
12:18 WP18 Bosenberg 14.97 km
12:38   Ziel - Arena St. Wendel 

Nennliste Rallye Deutschland 2018

1 M-SPORT WORLD RALLY TEAM OGIER, Sébastien /INGRASSIA, Julien Ford Fiesta WRC RC1
2 M-SPORT WORLD RALLY TEAM EVANS, Elfyn /BARRITT, Daniel Ford Fiesta WRC RC1
3 M-SPORT WORLD RALLY TEAM SUNINEN, Teemu /MARKKULA, Mikko Ford Fiesta WRC RC1
4 HYUNDAI SHELL MOBIS WRT MIKKELSEN, Andreas /JæGER, Anders Hyundai i20 WRC RC1
5 HYUNDAI SHELL MOBIS WRT NEUVILLE, Thierry /GILSOUL, Nicolas Hyundai i20 WRC RC1
6 HYUNDAI SHELL MOBIS WRT SORDO, Dani /DEL BARRIO, Carlos Hyundai i20 WRC RC1
7 TOYOTA GAZOO RACING WRT LATVALA, Jari-Matti /ANTTILA, Miikka Toyota Yaris WRC RC1
8 TOYOTA GAZOO RACING WRT TäNAK, Ott /JäRVEOJA, Martin Toyota Yaris WRC RC1
9 TOYOTA GAZOO RACING WRT LAPPI, Esapekka /FERM, Janne Toyota Yaris WRC RC1
10 CITROëN TOTAL ABU DHABI WRT ÖSTBERG, Mads /ERIKSEN, Torstein Citroën C3 WRC RC1
11 CITROëN TOTAL ABU DHABI WRT BREEN, Craig /MARTIN, Scott Citroën C3 WRC RC1
21 M-SPORT WORLD RALLY TEAM SERDERIDIS, Jourdan /MICLOTTE, Frédéric Ford Fiesta WRC RC1
22 MARIJAN GRIEBEL GRIEBEL, Marijan /RATH, Alexander Citroën DS3 WRC RC1
31 ŠKODA MOTORSPORT II KOPECK_, Jan /DRESLER, Pavel Škoda Fabia R5 RC2
32 GUS GREENSMITH GREENSMITH, Gus /PARRY, Craig Ford Fiesta R5 RC2
33 PRINTSPORT OY PIENI__EK, Lukasz /MAZUR, Przemyslaw Škoda Fabia R5 RC2
34 ACI TEAM ITALIA ANDOLFI, Fabio /SCATTOLIN, Simone Škoda Fabia R5 RC2
35 NIL SOLANS SOLANS, Nil /IBáñEZ, Sotos Ford Fiesta R5 RC2
36 BRC RACING TEAM LOUBET, Pierre-Louis /LANDAIS, Vincent Hyundai i20 R5 RC2
37 CITROëN TOTAL RALLYE TEAM LEFEBVRE, Stéphane /MOREAU, Gabin Citroën C3 R5 RC2
38 EDDIE SCIESSERE SCIESSERE, Eddie /OMETTO, Pietro Hyundai i20 R5 RC2
39 CHL SPORT AUTO BONATO, Yoann /BOULLOUD, Benjamin Citroën C3 R5 RC2
40 HYUNDAI MOTORSPORT HUTTUNEN, Jari /LINNAKETO, Antti Hyundai i20 R5 RC2
41 NICOLAS CIAMIN CIAMIN, Nicolas /HAYE, Thibault Hyundai i20 R5 RC2
42 S.A. MOTORSPORT ITALIA SRL GUERRA, Benito /ROZADA, Borja Škoda Fabia R5 RC2
43 ŠKODA AUTO DEUTSCHLAND KREIM, Fabian /CHRISTIAN, Frank Škoda Fabia R5 RC2
44 ŠKODA MOTORSPORT II ROVANPERä, Kalle /HALTTUNEN, Jonne Škoda Fabia R5 RC2
45 LOTOS RALLY TEAM KAJETANOWICZ, Kajetan /SZCZEPANIAK, Maciej Ford Fiesta R5 RC2
46 CITROëN TOTAL RALLYE TEAM TEMPESTINI, Simone /ITU, Sergiu Citroën C3 R5 RC2
47 M-SPORT WORLD RALLY TEAM CAMILLI, Eric /VEILLAS, Benjamin Ford Fiesta R5 RC2
48 S.A. MOTORSPORT ITALIA SRL SCANDOLA, Umberto /GASPARI, Andrea Škoda Fabia R5 RC2
49 HYUNDAI MOTOR ESPAñA SUáREZ, José /ANTONIO, Carrera Hyundai i20 R5 RC2
61 EQUIPE DE FRANCE FFSA FRANCESCHI, Jean-Baptiste /COURBON, Romain Ford Fiesta R2 RC4
62 ENRICO BRAZZOLI BRAZZOLI, Enrico /BELTRAME, Luca Peugeot 208 R2 RC4
63 TAISKO LARIO LARIO, Taisko /HäMäLäINEN, Tatu Peugeot 208 R2 RC4
64 TERRY FOLB FOLB, Terry /BRONNER, Kévin Ford Fiesta R2 RC4
65 LOUISE COOK COOK, Louise /DAVIS, Stefan Ford Fiesta R2 RC4
81 PRINTSPORT OY VEIBY, Ole /SKJæRMOEN, Stig Škoda Fabia R5 RC2
82 BRR VON THURN UND TAXIS, Albert /WICHA, Klaus Škoda Fabia R5 RC2
83 GERALD RIGLER RIGLER, Gerald /ETTEL, Bernhard Ford Fiesta R5 RC2
84 SéBASTIEN BEDORET BEDORET, Sébastien /WALBRECQ, Thomas Škoda Fabia R5 RC2
85 HERMANN GASSNER SEN. GASSNER, sen. /HERMANN, Thannhäuser Mitsubishi Lancer Evo X RC2
86 EAMONN BOLAND BOLAND, Eamonn /MORRISSEY, Michael Ford Fiesta R5 RC2
87 PEUGEOT TEAM ROMO SCHWEDT, Roman /GERLICH, Christoph Peugeot 208 T16 RC2
88 HERMANN GASSNER JUN. HERMANN, Gassner jr. /URSULA, Mayrhofer Toyota GT86 CS-R3 RC3
89 COSTEL CASUNEANU CASUNEANU, Costel /POENARU, Carmen Škoda Fabia R5 RC2
90 HENK VOSSEN VOSSEN, Henk /BERKHOF, Erwin Ford Fiesta R5 RC2
91 ADAC OPEL RALLYE JUNIOR TEAM KRISTENSSON, Tom /APPELSKOG, Henrik Opel Adam R2 RC4
92 M?RTI?š SESKS SESKS, M?rti?š /FRANCIS, Renars Opel Adam R2 RC4
93 HENK BAKKENES BAKKENES, Henk /BAKKER, Lisette Mitsubishi Lancer Evo X RC2
94 TIMO VAN DER MAREL MAREL, Timo /MAREL-SMART, Rebecca Opel Adam R2 RC4
95 GIANLUCA TAVELLI TAVELLI, Gianluca /COTTELLERO, Nicolò Renault Clio RS R3T RC3
96 PATRICK GENGLER GENGLER, Patrick /KRüGER-GENGLER, Ken Toyota GT86 CS-R3 RC3
97 LASSE MURMANN SøRENSEN MURMANN, Sørensen /LASSE, Frederiksen Opel Adam R2 RC4
98 EVEN MOAN MOAN, Even /BJøRNRUD, Glenn Mitsubishi Lancer Evo IX RC2
99 RG OBERBERG E.V. OSTERHAUS, Klaus /MOCH, Dietmar Toyota GT86 CS-R3 RC3
100 MATS ANDERSSON ANDERSSON, Mats /JöNSSON, Jörgen Opel Adam R2 RC4
101 RYO SEYA SEYA, Ryo /FUKUNAGA, Osamu Peugeot 208 R2 RC4
102 MARCO OLDANI OLDANI, Marco /D'AGOSTINO, Pietro Peugeot 208 R2 RC4
103 MITSUHIRO KUNISAWA KUNISAWA, Mitsuhiro /KIHARA, Masahiko Ford Fiesta R2 RC4
104 RASTISLAV CHVáLA CHVáLA, Rastislav /LIESKOVCOVá, Zuzana Peugeot 208 R2 RC4
105 MARIUS KLEIN KLEIN, Marius /GRIMBERG, Hans-Joachim Mitsubishi Lancer Evo X RC2
106 JOSEF WECKER WECKER, Josef /CLEMENS, Stefan Renault Clio RS R3T RC3
107 JENS NIELSEN NIELSEN, Jens /BUCK, Janik Opel Adam R2 RC4
108 SEBASTIAN SCHWINN SCHWINN, Sebastian /STENGL, Lisa Citroën DS3 R3T Max RC3

Aktuelle Nachrichten Rallye Deutschland

20.08.2018

Turbulentes WM-Gastspiel für den ADAC Opel Rallye Cup

Elias Lundberg hat bei der Rallye Deutschland eindrucksvoll zurückgeschlagen. Nachdem er mit Rang 4 im ersten Durchgang am Freitag die Hälfte seines Vorsprungs in der Gesamtwertung des ADAC Opel Rallye Cup eingebüßt hatte,...

WEITERLESEN +

Rallye Deutschland-
19.08.2018

Fabian Kreim: „Freuen uns über ein Topergebnis“

Nach einer spektakulären Aufholjagd ist das Skoda Auto Deutschland Duo Fabian Kreim und Frank Christian beim WM-Heimspiel auf einem glänzenden vierten Platz gelandet.

WEITERLESEN +

WM 2018-
19.08.2018

Ott Tänak gewinnt Rallye Deutschland

Ott Tänak und Beifahrer Martin Järveoja wiederholen ihren Vorjahressieg bei der Rallye Deutschland und holen in der Weltmeisterschaft weiter auf. Thierry Neuville sichert sich als Zweiter wichtige Punkte und Sebastien Ogier...

WEITERLESEN +

Rallye-WM 2018-
19.08.2018

Rallye Deutschland nach WP16: Dramatischer Morgen

Ein Unfall von Dani Sordo und technische Probleme von Jari-Matti Latvala wirbeln das Podium auf der drittletzten Prüfung der Rallye Deutschland noch einmal durcheinander. Thierry Neuville ist plötzlich Zweiter.

WEITERLESEN +

Rallye Deutschland-
19.08.2018

Kreim: „Werden bis zuletzt kämpfen“

Fabian Kreim und sein Beifahrer Frank Christian zeigten am vorletzten Tag der Rallye Deutschland eine sehr starke Aufholjagd. Vom zwischenzeitlichen 18. Platz am Freitagmorgen springt das Skoda Auto Deutschland Team in der...

WEITERLESEN +

1 2 3 4 5 6 7 >>