Nachrichten


WRC 2021 abspielen

VIDEO: Test WRC Rallye Kroatien

Hermann Neubauer, Kevin Raith und Hiroki Arai bereiten sich auf einem Abschnitt der Rebenland-Rallye auf die bevorstehende Rallye Kroatien vor.

abspielen
WRC 2022 weiterlesen

Probleme mit den Batterien: Hybrid-Tests unterbrochen

Die gerade angefangene Testphase mit den neuen Rally1-Fahrzeugen musste unterbrochen. Zulieferer Compact Dynamics beorderte alle ausgelieferten Batterien zurück.

weiterlesen
Rallye-WM weiterlesen

Loeb: Interesse an WRC - Chance für Elena?

Sebastien Loeb konzentriert sich voll auf die Rallye Dakar. Doch wenn ein Anruf aus der Rallye-Weltmeisterschaft kommen würde, wäre der Franzose nicht abgeneigt. Allerdings mit Einschränkungen.

weiterlesen
Hybrid und neuer Kraftstoff weiterlesen

Die weiteren Pläne der FIA in Sachen Nachhaltigkeit

Die Entwicklungsarbeiten an den neuen Rally1-Fahrzeugen laufen auf Hochtouren. Doch nicht nur mit der Einführung des Hybrid-Antriebs soll die Rallye-Weltmeisterschaft für die Zukunft gerüstet sein.

weiterlesen
WRC abspielen

VIDEO: WRC-Testfahrten Rallye Kroatien

Die Vorbereitungen auf die neue Rallye Kroatien haben begonnen. Die WRC-Teams spulen fleißig Testkilometer ab.

abspielen
Hallo, Umeå! weiterlesen

Rallye Schweden zieht um

Um ihren Platz in der Rallye-Weltmeisterschaft zu behalten, muss die Rallye Schweden auf Schnee und Eis stattfinden. Deshalb verabschieden sich die Veranstalter aus der Värmland-Region und ziehen weiter nördlich.

weiterlesen
WRC 2022 weiterlesen

Nürburgring als Mittelpunkt der neuen Rallye Deutschland?

In Kürze wird über das neue Konzept der Rallye Deutschland entschieden. Der Nürburgring soll darin eine zentrale Rolle spielen.

weiterlesen
Rallye Kroatien weiterlesen

Ingram verkündet WRC3-Programm

Ex-Europameister Chris Ingram meldet sich aus seiner budgetbedingten Zwangspause zurück. Der 26-jährige wird in diesem Jahr sechs WRC3-Läufe bestreiten und plant für 2022 den nächsten Schritt.

weiterlesen
Rallye Kroatien weiterlesen

M-Sport: Neuer Motor und neuer Beifahrer

Vor kurzem wurde die Zusammenarbeit zwischen M-Sport und Ford auch offiziell um drei Jahre verlängert, doch ehe das neue Hybrid-Rally1-Auto als neuer Hoffnungsträger an den Start roll, muss man diese Saison ordentlich beenden.

weiterlesen

Archiv