WEITERLESEN + SPANIEN ASPHALT 2017-
Autor: 

Ares holt im Hyundai den Titel vorzeitig

Bei der Rallye Santander Cantabria holt Ivan Ares (Hyundai) den vierten Sieg in Folge in der Spanischen Asphaltmeisterschaft und sichert sich den Titelgewinn vorzeitig.

WEITERLESEN +
WEITERLESEN + SPANIEN SCHOTTER 2017-
Autor: 

Suarez kurz vor dem Titelgewinn

Mit dem dritten Saisonsieg bei der Rallye de Tierra Norte de Extremadura hat Jose Antonio Suarez (Peugeot) den Titel in der Spanischen Schottermeisterschaft so gut wie in der Tasche.

WEITERLESEN +
WEITERLESEN + Neue Ziele-
Autor: 

Mit dieser e-Flunder will VW den Pikes Peak erobern

Neue Herausforderung für Volkswagen Motorsport. Mit einem rein elektrisch betriebenen Rennfahrzeug soll ein neuer Rekord beim berühmtesten Bergrennen der Welt aufgestellt werden.

WEITERLESEN +
WEITERLESEN + GRIECHENLAND 2017-
Autor: 

Tsolakidis holt Titel in Griechenland

Mit dem Sieg bei der Larissa Rally sichert sich Socratis Tsolakidis am Steuer eines Skoda Fabia R5 vom Eurosol Racing Team Hungary den Titel in der Griechischen Meisterschaft.

WEITERLESEN +
WEITERLESEN + POLEN 2017-
Autor: 

Kasperczyk mit erstem Gesamtsieg

Der frisch gekürte Polnische Meister Filip Nivette (Skoda) reiste zum Saisonfinale in Oberschlesien nicht an und somit konnte Tomasz Kasperczyk (Ford) seinen ersten Gesamtsieg einfahren.

WEITERLESEN +
WEITERLESEN + Neues Projekt-
Autor: 

Volkswagen will Pikes Peak erobern

Nach dem Ausstieg aus der Rallye-WM engagierte sich Volkswagen Motorsport höchst erfolgreich in der Rallycross-WM. Jetzt hat man das nächste Ziel im Auge: Das Bergrennen zum Gipfel des Pikes Peak.

WEITERLESEN +
WEITERLESEN + UNGARN 2017-
Autor: 

Herczig mit viertem Meistertitel

Bei der Mecsek Rallye fiel die Entscheidung in der Ungarischen Meisterschaft. Mit dem Sieg holten Norbert Herczig und Beifahrer Igor Bacigál den dritten Titel in Folge, auch für das Skoda Rally Team Hungaria und das Einsatzteam Baumschlager Rallye & Racing.

WEITERLESEN +
WEITERLESEN + ESTLAND 2017-
Autor: 

Tänak gewinnt Heimrallye

Am Wochenende vor der Vertragsunterzeichnung mit Toyota bestritt Ott Tänak mit seinem Freund Georg Gross die Saaremaa Rally und gewann seine Heimveranstaltung zum bereits dritten Mal.

WEITERLESEN +
WEITERLESEN + ITALIEN 2017-
Autor: 

Zehnter Titel für Ucci und Ussi

Lange Zeit konnten Simone Campedelli (Ford) und Umberto Scandola (Skoda) das Titelrennen in Italien spannend gestalten. Am Ende feiern Paolo Andreucci und Beifahrerin Anna Andreussi (Peugeot) den zehnten Titelerfolg in der Italienischen Meisterschaft.

WEITERLESEN +
WEITERLESEN + RUMÄNIEN 2017-
Autor: 

Verschobene Titelentscheidung in Rumänien

Mit Gesamtrang drei bei der Cotnari Rally Iasi war die Titelentscheidung in Rumänien bereits vorzeitig zugunsten von Bogdan Marisca (Ford) gefallen. Doch der Einspruch von Dan Girtofan (Skoda) war erfolgreich und in Sibiu kam es zum entscheidenden Meisterschaftsduell.

WEITERLESEN +