WM-Kalender

Rotation: Keine Rallye Deutschland 2021

Mit einem Kraftakt rettete ADAC Sportpräsident Hermann Tomczyk den WM-Status der Rallye Deutschland. Dabei mussten Kompromisse gemacht werden.

Hermann Tomczyk kämpfte erfolgreich für den Fortbestand 'seiner' Rallye Deutschland

Lange Zeit sah es so aus, als ob die Rallye Deutschland künftig nicht mehr Teil der Weltmeisterschaft (WRC) sein wird. Doch dann setzte ADAC Sportpräsident Hermann Tomczyk alles daran, um ‚sein‘ Kind zu retten. „Für 2020 war die Rallye ein Muss“, erklärte der Rosenheimer gegenüber Motorsport aktuell.

Allerdings mussten Kompromisse gemacht werden, damit man die FIA gnädig stimmen konnte. Dazu zählt nicht nur die Verschiebung in den Oktober, oder ein höherer Beitrag an den WRC-Promoter, sondern auch die Zwangspause im Jahr 2021. „Dann werden wir pausieren“, bestätigte Tomczyk mit Blick auf die wiedereingeführte Rotation innerhalb der WM-Läufe.

Im kommenden Jahr trifft es Australien, Frankreich und Spanien. Sie mussten Platz für Neuseeland, Kenia und Japan machen.

Ein EM-Lauf als Lückenfüller macht für Tomczyk aus wirtschaftlicher Sicht keinen Sinn, er setzt darauf, dass die Rallye Deutschland ab 2022 wieder Teil der Weltmeisterschaft ist – am liebsten mit dem klassischen Termin im August.

„Inwieweit man die Rallye dann verändert, wird sich zeigen. Mit mehr Vorlauf hat man aber auch mehr Möglichkeiten für Neues“, meinte der 68-jährige, der bis dahin auch den Staffelstab beim ADAC an seinen Nachfolger übergeben will.

Bekannte Mischung auch 2020

Unterdessen haben die Vorbereitungen auf die Rallye Deutschland 2020 Fahrt aufgenommen. Am bekannten Mix aus schnellen Asphaltstraßen im Saarland, engen Weinbergpisten entlang der Mosel und dem Militärareal von Baumholder wird sich trotz der Verschiebung in den Herbst nur wenig ändern. „Abgesehen von einigen wenigen Passagen, stehen uns auch im Oktober genügend Strecken zur Verfügung“, erklärte der neue Rallyeleiter Kai Hantel.

WRC Kalender 2020
23.-26.01.Rallye Monte-Carlo
13.-16.02.Rallye Schweden
12.-15.03.Rallye Mexiko
16.-19.04.Rallye Chile
30.-03.05.Rallye Argentinen
21.-24.05.Rallye Portugal
04.-07.06.Rallye Italien/Sardinien
16.-19.07.Rallye Kenia
06.-09.08.Rallye Finnland
03.-06.09.Rallye Neuseeland
24.-27.09.Rallye Türkei
15.-18.10.Rallye Deutschland
29.-01.11.Rallye Großbritannien
19.-22.11.Rallye Japan
18Was denken andere Leser?Jetzt im Forum nachlesen ... « zurück