Premiere 2020

Deutsche Ford Fiesta R1 Trophy: Eintrittskarte in die Junior-WM

Im kommenden Jahr plant M-Sport zusammen mit Armin Schwarz eine Ford Fiesta R1 Trophy in Deutschland aufzubauen. Dem Sieger winkt ein Einsatz in der Junior-WM.

Mit dem Gedanken an eine deutsche Ford Fiesta R1 Trophy spielte Armin Schwarz schon seit geraumer Zeit. Nun scheint er diesen Plan in die Tat umsetzen zu können, denn in Zusammenarbeit mit M-Sport soll es im kommenden Jahr einen neuen Markenpokal in Deutschland geben.

Die Resonanz auf den Fiesta-Testtag in der Area39 war groß und offensichtlich konnten Schwarz und seine Mitstreiter im Nachgang genügend potenzielle Kandidaten für die Trophy ansprechen, um die notwendige Teilnehmerzahl zu erreichen.

Wie bereits in einigen anderen Ländern soll die Serie dazu dienen, um Talente für höhere Aufgaben vorzubereiten, so überrascht es nicht, dass dem Sieger der deutschen Ford Fiesta R1 Trophy ein Junior-WM-Paket für die Saison 2021 winkt.

„Im Moment sprechen wir mit potenziellen Fahrern und Partnern, damit wir die Serie umsetzen können. Ich freue mich darauf, zu Beginn des neuen Jahres weitere Details bekanntgeben zu können“, erklärte Maciej Woda, Chef von M-Sport Polen und zuständig für die Entwicklung und Einsatz der Fiesta R1 und R2-Modelle.

25Was denken andere Leser?Jetzt im Forum nachlesen ... « zurück