Toyota verzichtet auf Hänninen

Zum Saisonfinale nach Australien wird Toyota nur mit zwei Autos reisen. Juho Hänninen spielt in den sportlichen Planungen von Teamchef Tommi Mäkinen keine Rolle mehr.

Zehnter Titel für Ucci und Ussi

Lange Zeit konnten Simone Campedelli (Ford) und Umberto Scandola (Skoda) das Titelrennen in Italien spannend gestalten. Am Ende feiern Paolo Andreucci und Beifahrerin Anna Andreussi ...

#SOCIAL