WEITERLESEN + Zurück in die Zukunft?-
Autor: 

VW überrascht mit neuer Initiative zum Erdgas

„125 Jahre Diesel sind genug“ krähte vor einigen Wochen der Verkehrsclub Deutschland (VCD) und lieferte damit einen weiteren Beitrag zur Diskussionen um die Zukunft des Selbstzünders beim Pkw-Antrieb. Kommunen streiten um Fahrverbote, das Ziel der Bundesregierung, eine Million Elektrofahrzeuge bis 2020 auf die Straße zu bringen, ist kassiert. Womöglich weist jetzt der Volkswagen-Konzern, selbst hauptverantwortlich für die Krise des Dieselmotors, einen Weg aus dem Dilemma.

WEITERLESEN +
Autor: 

VW Up GTI bekommt mehr Leistung

Vor 41 Jahren setzte Volkswagen mit dem Golf GTI Maßstäbe. Die drei berühmten Buchstaben darf bald auch der kleineste VW tragen, dessen bislang stärkste Version beim GTI-Treffen am Wörthersee seine Weltpremiere mit 115 PS feiert.

WEITERLESEN +
Autor: 

Skoda Vision E

Mit einem deutlich sichtbaren Zeichen beginnt Skoda auf der Auto Shanghai nun die eigene elektrische Zukunft. Die Studie Vision E soll zeigen, wie der erste Batterie-Skoda im Jahr 2020 aussehen könnte.

WEITERLESEN +
WEITERLESEN + Alpine A 110-
Autor: 

Der Renault Alpine ist zurück

Angekündigt war er schon einige Zeit, nun steht die finale Version auf dem Genfer Automobilsalon. Mit dem Alpine A 110 präsentiert Renault eine Neuinterpretation der legendären Sportwagenflunder aus den 1960er- bis 1970er-Jahren.

WEITERLESEN +
Autor: 

Vorstellung Porsche 911 GT3

Porsche feiert in Genf auf dem Internationalen Autosalon die Weltpremiere des neuen 911 GT3, der sich zwischen Alltag und Rundstrecke bewegen soll.

WEITERLESEN +
Autor: 

General Motors und PSA verhandeln über Opel

General Motors (GM) hat bestätigt, dass der Konzern mit dem französischen PSA-Konzern über den Verkauf von Opel einschließlich der britischen Marke Vauxhall verhandelt.

WEITERLESEN +
Autor: 

Skoda Octavia RS mit 245 PS

Beim Automobilsalon in Genf wird der zum ersten Mal der stärkste Skoda Octavia der Unternehmensgeschichte zu sehen sein. Der neue "RS 245" leistet 245 PS. Das sind 15 PS mehr als die bislang stärkste RS-Variante.

WEITERLESEN +
WEITERLESEN + Koreanischer „Volkswagen“-
Autor: 

Vorstellung Hyundai i30

Hyundai stellt die nächste Generation des i30 vor, mit dem Mann Platzhirsch Volkswagen weiter unter Druck setzen will.

WEITERLESEN +
Autor: 

Vorstellung Skoda Kodiaq: Gut gebrüllt, Bär!

Der Kodiak gehört zu den Braunbären. Er ist groß, das größte an Land lebende Raubtier. Und er ist gefährlich. Seinen Namen hat er von der Inselgruppe vor Alaska oder die Inseln ihren Namen vom Bären. 6000 Menschen und 3000 Bären leben auf Kodiak. Was für eine Verlockung für den, der für ein SUV einen Namen sucht: unwirkliche Landschaften, hartes Klima, Pioniertum, Abenteuer und der drei Meter große und bis zu 700 Kilogramm schwere Bären. Skoda hat zugegriffen. Da muss man gar nicht lange um K oder Q streiten – der Name ist geschickt gewählt.

WEITERLESEN +
WEITERLESEN + Bessere Technik-
Autor: 

VW Golf 7 erhält Facelift

Jeder neue Golf ist ein Balanceakt zwischen Bewahrung und Innovation. Auch das Facelift, das jetzt in Wolfsburg von der siebten Generation des Volkswagen Golf vorgestellt wurde, hält sich an diese Tradition. Die Optik zeigt nur wenig Kosmetik, technisch schließt der Bestseller zu Konzern-Vettern auf, die dank der Gnade der späten Geburt verschiedene Assistenzsysteme schon haben.

WEITERLESEN +