Langfristiger Vertrag

Neues WM-Finale: WRC reist nach Saudi-Arabien

Es war nur eine Frage der Zeit und nun ist es soweit: Der WRC-Promoter und Saudi-Arabien schließen einen Zehn-Jahres-Vertrag ab. Ende November 2025 wird der neue WM-Lauf rund um Jeddah zum ersten Mal stattfinden.

Die Rallye-Weltmeisterschaft kehrt in den Nahen Osten zurück. Nach der Rallye Jordanien, die 2011 zum letzten Mal stattfand, wird man künftig in Saudi-Arabien zu Gast sein. Ein entsprechender Vertrag, mit einer Laufzeit von zehn Jahren, wurde am Rand der Rallye Sardinien unterzeichnet. 

Die neue Veranstaltung, die rund um Jeddah stattfinden wird, bildet Ende November 2025 auch das neue Saisonfinale. 

„Eine weitere Rennserie von globalem Format in Saudi-Arabien unterstreicht unseren Wandel zu einem bedeutenden Motorsportland“, erklärte Prinz Khalid Bin Sultan Al Abdullah Al-Faisal, Vorsitzender des saudischen Automobil- und Motorradverbands.

In Saudi-Arabien finden bereits ein Formel 1-Rennen und die Rallye Dakar statt.

« zurück