Rallye News

Harrach hochmotiviert

Vor dem Start der Phyrn Eisenwurzen Rallye ist Beppo Harrach hochmotiviert. Er will unbedingt gewinnen.

Schafft er seinen ersten Saisonsieg?

Der bisherige Saisonverlauf war für Beppo Harrach und Michael Kölbach nicht unbedingt das, was man sich vor der Saison erhofft hätte. Man konnte zwar immer wieder Topzeiten fahren, aber die Technik des Mitsubishi Evo 6 spielte nicht immer mit. Bei der Phyrn Eisenwurzen Rallye an diesem Wochenende soll sich das ändern.

 

Nach einem gründlichen Check des Autos bei Stohl Racing und einem Funktionstest am Tag vor der Rallye zeigt sich Harrach zuversichtlich: "Das Auto ist perfekt vorbereitet und ich fühle mich wohl. Der Test war sehr zufriedenstellend und ich freue mich schon auf die Rallye"

 

Nachdem Harrach diesen Event im letzten Jahr gewinnen konnte, weiß er, was er von dieser Rallye erwartet: "Die Prüfungen liegen mir sehr gut und ich will dieses Wochenende gewinnen. Wir haben schon zu viele Punkte in der Gruppe N liegen lassen, um taktisch zu agieren, jetzt gibt es nur noch vollen Angriff."

 

Um den Sieg kämpfen in der Gruppe N aber auch andere Piloten, wie zum Beispiel Martin Zellhofer und Walter Kovar. Sie werden Harrach das Leben sicher nicht leicht machen. Ein spannender Kampf ist also zu erwarten

« zurück