Nachrichten


Rallye News weiterlesen

Kankkunen wird Politiker

Ähnlich wie Ari Vatanen strebt auch Juha Kankkunen einen Sitz im Europäischen Parlament an. Für das Rallyefahren sei er langsam zu alt, begründete der Finne.

weiterlesen
Rallye News weiterlesen

Comeback von Richard Burns?

Positive Nachricht aus England: Richard Burns könnte im kommenden Jahr sein Comeback in der Rallye-WM feiern. Davon sind seine Ärzte überzeugt.

weiterlesen
Rallye News weiterlesen

Provera fordert Rallye in Afrika

Peugeot-Sportchef Corrado Provera hat erneut seinen Wunsch nach einer Rallye in Afrika Ausdruck verliehen. Aber auch China steht auf seiner Liste ganz oben.

weiterlesen
Rallye News weiterlesen

"Geben Mille-Pistes eine Chance"

Mit lediglich 14 WRCs stellt die Rallye Neuseeland einen neuen Negativrekord in dieser Saison auf. Ausschlaggebend dürfte auch das Mille-Pistes-Konzept sein.

weiterlesen
Rallye News weiterlesen

Schwarz mit Test zufrieden

In knapp zwei Monaten kehrt Skoda bei der Rallye Akropolis in den WM-Zirkus zurück. Bis dahin will das Team den Fabia WRC auf Vordermann gebracht haben.

weiterlesen
Rallye News weiterlesen

Warmbold drängt nach vorn

Während in Europa noch der Winter vorherrscht, startete Antony Warmbold am vergangenem Wochenende bei der Corona Rally Mexico und wurde Gesamtneunter.

weiterlesen
Rallye News weiterlesen

Solberg heiß auf Neuseeland

Der schnellste Mann in Mexiko war ohne Zweifel Petter Solberg. Nur eine Zeitstrafe konnte den Norweger einbremsen. Jetzt schielt er bereits nach Neuseeland.

weiterlesen
Rallye News weiterlesen

Sainz kein Fan der neuen Regeln

Der zweifache Rallye-Weltmeister Carlos Sainz verurteilt die zu schnelle Umsetzung der neuen Regeln und plädiert für ernste Verbesserungen in der Zukunft.

weiterlesen
Rallye News weiterlesen

Chance auf Verbleib von Ford?

Der Ford-Doppelsieg kommt im rechten Moment und könnte ein wichtiger Schritt bei der Entscheidungsfindung für einen weiteren Verbleib in der WM sein.

weiterlesen
Rallye News weiterlesen

Corrado Provera stinksauer

Auch in Mexiko plagten technische Probleme die Peugeot-Piloten und brachten Marcus Grönholm um seine Siegchance. Sportchef Provera schäumt vor Wut.

weiterlesen

Archiv