News - WRC | Rallye-Weltmeisterschaft


Dezember 2018 [ 27 Einträge ]


Portugal plant neu-
31.12.2018

Arganil zurück in der Rallye-Weltmeisterschaft

Die ersten Details der Rallye Portugal deuten auf die Rückkehr einer legendären Region hin. Zum ersten Mal seit fast zwanzig Jahren könnte in den Bergen von Arganil gefahren werden.

WEITERLESEN +

WRC 2019-
29.12.2018

Sebastien Ogier: „Andere haben einen Vorteil“

Während seine ärgsten Titelrivalen Thierry Neuville und Ott Tänak bei ihren Teams blieben, wechselte Sebastien Ogier von M-Sport zu Citroën. Das sorgt zu Beginn der neuen Saison für eine besondere Herausforderung.

WEITERLESEN +

WRC 2019-
28.12.2018

Knacker schafft Aufstieg in die Rallye-WM

Gute Nachrichten für Nico Knacker. Er wurde in den Förderkader der ADAC Stiftung Sport aufgenommen und wird gemeinsam mit seinem neuen Beifahrer Tobias Braun die komplette Saison in der Junior-Rallye-Weltmeisterschaft bestreiten.

WEITERLESEN +

WRC 2019-
27.12.2018

Sebastien Loeb: Thierry Neuville ist Nummer 1

Rekord-Weltmeister Sebastien Loeb wird 2019 für Hyundai sechs WM-Läufe bestreiten. Der Franzose muss dort mit einer neuen Rolle zurechtkommen.

WEITERLESEN +

WRC 2019-
26.12.2018

Neuville: „Loeb-Verpflichtung ist eine gute Nachricht“

Es war das Thema der letzten Wochen: Sebastien Loeb verlässt PSA und heuert bei Hyundai an. Dort erwartet ihn Thierry Neuville und der Belgier kann der Verpflichtung des Rekord-Weltmeisters nur Gutes abgewinnen.

WEITERLESEN +

WRC 2019-
25.12.2018

Rallye Monte Carlo: Volles Haus beim Saisonstart

Insgesamt 80 Startplätze gab es für die Rallye Monte Carlo 2019 zu vergeben und diese sind nach Angaben des Veranstalters alle vergeben. Wer Ende Januar antreten wird, bleibt allerdings noch ein Geheimnis. Wir lüften es ein wenig.

WEITERLESEN +

WRC Titelkampf-
24.12.2018

Neuville: „Manchmal waren wir zu brav“

Obwohl er lange Zeit die Fahrerwertung anführte, musste sich Thierry Neuville in der Rallye-Weltmeisterschaft erneut geschlagen geben. Im nächsten Jahr dürfte es nicht leichter werden, deshalb fordert der Hyundai-Pilot auch von...

WEITERLESEN +

Überraschung in der WRC2 Pro-
21.12.2018

Rallye-WM 2019: M-Sport ist mit dabei!

Aufatmen in der Rallye-Weltmeisterschaft: M-Sport hat die Nennung für die Saison 2019 abgegeben. Eine Überraschung gibt es in der neuen WRC2 Pro, denn dort fehlt bislang ein Schwergewicht.

WEITERLESEN +

Erster C3 WRC-Test-
21.12.2018

Lappi: In diesem Bereich ist Citroën besser als Toyota

Kurz vor Weihnachten konnte Esapekka Lappi zum ersten Mal seinen neuen Dienstwagen testen. Das kurze Kennenlernen mit dem Citroën C3 WRC brachte schon einige Erkenntnisse, vor allem im Vergleich zum Toyota Yaris WRC.

WEITERLESEN +

WRC 2019-
20.12.2018

Das Stühlerücken geht weiter

Kurz vor dem Jahreswechsel haben sich einige neue Fahrer-Paarungen gefunden. Außerdem verlässt Ex-WRC2-Weltmeister Pontus Tidemand sein langjähriges Management, um auf eigene Faust den Sprung in die Weltspitze zu schaffen.

WEITERLESEN +

1 2 3 >>