News - WRC | Rallye-Weltmeisterschaft


August 2018 [ 33 Einträge ]


Rallye-WM 2019-
25.08.2018

Lappi und Citroën: Gespräche laufen

Weil am Ende dieser Saison einige Verträge auslaufen, könnte das Fahrerkarussell richtig in Schwung kommen. Vor allem bei Citroën will man sich verstärken und hat deshalb auch Esapekka Lappi auf dem Zettel.

WEITERLESEN +

WM 2018-
23.08.2018

Ford-Festspiele beim WM-Comeback der Türkei

Mitte September kehrt die Türkei in die Rallye Weltmeisterschaft zurück. 52 Teams haben sich für den neuen WM-Lauf angemeldet und eine Fahrzeugmarke sticht dabei besonders heraus.

WEITERLESEN +

Rallye Deutschland-
22.08.2018

Geheimnis gelüftet: Darum war Tänak so schnell

Ott Tänak kann auch im Toyota Yaris WRC die Rallye Deutschland gewinnen. Er profitierte dabei von einer entscheidenden Änderung in der Kraftübertragung.

WEITERLESEN +

Rallye-WM 2019-
22.08.2018

Japan macht weiter Druck und stellt Termine vor

Neben Chile könnte auch Japan ab 2019 Teil der Rallye Weltmeisterschaft sein. Die Anzeichen verdichten sich, dass Korsika weichen muss.

WEITERLESEN +

Rallye Deutschland-
21.08.2018

Griebel erzeugt die zuvor erhoffte Aufmerksamkeit

Vor einer Rekordkulisse von 226.000 Zuschauern stürmt Marijan Griebel in die Weltspitze und holt das beste Ergebnis, das einem deutschen Fahrer in der WM-Ära der Rallye Deutschland gelungen ist.

WEITERLESEN +

Rallye-WM 2019-
21.08.2018

Ogier: „Priorität hat die Konkurrenzfähigkeit“

Citroën und M-Sport buhlen um die Dienste von Sebastien Ogier. Noch hat sich der Weltmeister nicht entschieden, in welchem Auto er 2019 sitzen wird. Das macht er hauptsächlich von einer Sache abhängig.

WEITERLESEN +

Rallye Deutschland-
20.08.2018

Toyota-Chef Toyoda entschuldigt sich bei Latvala

Es war im offenbar ein großes Bedürfnis: Einen Tag nach der Rallye Deutschland hat sich Toyota-Chef Akio Toyoda bei Jari-Matti Latvala für die technischen Probleme entschuldigt.

WEITERLESEN +

WM 2019-
20.08.2018

Rallye Deutschland - Wie geht es weiter?

Der Kampf um das begehrte WM-Prädikat wird schärfer. Ein europäischer Lauf soll bereits im kommenden Jahr Platz für eine neue Veranstaltung in Übersee machen. Auch die Rallye Deutschland muss um ihre Position kämpfen.

WEITERLESEN +

WM 2018-
19.08.2018

Ott Tänak gewinnt Rallye Deutschland

Ott Tänak und Beifahrer Martin Järveoja wiederholen ihren Vorjahressieg bei der Rallye Deutschland und holen in der Weltmeisterschaft weiter auf. Thierry Neuville sichert sich als Zweiter wichtige Punkte und Sebastien Ogier...

WEITERLESEN +

Rallye Deutschland-
19.08.2018

Rekordstrafe für Hyundai Motorsport

Hyundai Motorsport bekam von der FIA einen Strafzettel von 30.000 Euro überreicht. Grund für die drastische Strafe sind zu breite Felgen.

WEITERLESEN +

1 2 3 4 >>