News - WRC | Rallye-Weltmeisterschaft


November 2017 [ 25 Einträge ]


WM 2018-
30.11.2017

Der Monte-Fahrplan der Teams: Wer testet am meisten?

Insgesamt 55 Testtage haben die WM-Teams pro Saison zur Verfügung. Ein Blick auf die anstehende Monte-Vorbereitung zeigt, wer sich am besten auf den Saisonstart 2018 vorbereiten kann.

WEITERLESEN +

WRC2 2018-
30.11.2017

Wechselt Kalle Rovanperä zu Skoda Motorsport?

Im kommenden Jahr will Kalle Rovanperä in der Rallye-Weltmeisterschaft weiter Fuß fassen. Ursprünglich war ein Programm zusammen mit M-Sport angedacht, doch nun könnte es zum Wechsel in Richtung Skoda Motorsport kommen.

WEITERLESEN +

WM 2018-
29.11.2017

Ogier geht von mehr Unterstützung durch Ford aus

Seine Entscheidung über den Verbleib bei M-Sport machte Sebastien Ogier vor allem von der Unterstützung durch Ford abhängig. Diese soll es nun geben, auch wenn sich der Konzern nicht öffentlich dazu bekennt.

WEITERLESEN +

WM 2018-
28.11.2017

Sebastien Ogier verlängert bei M-Sport

Endlich herrscht Klarheit. Sebastien Ogier will 2018 seinen Titel in der Rallye-Weltmeisterschaft verteidigen und bleibt M-Sport treu. Unterstützung kommt dabei auch von Ford.

WEITERLESEN +

24.11.2017

Angespielt: WRC 7

Das Entwicklerteam des offiziellen WRC-Ablegers hat einiges besser gemacht. Ob es zum Rallye-Thron reicht, erfahrt ihr in unserem Test.

WEITERLESEN +

WM 2018-
24.11.2017

M-Sport und Toyota: Streit um Tänak

Gestern besuchte Ott Tänak erstmals seinen künftigen Arbeitgeber Toyota in Japan und will möglichst bald den Yaris WRC testen. Doch da gibt es noch eine Sache, die Ex-Chef Malcolm Wilson geklärt wissen will.

WEITERLESEN +

WM 2018-
24.11.2017

Rallye Mexiko verzichtet auf Start in Mexiko-Stadt

Die Rallye Mexiko wird im kommenden Jahr wieder in Guanajuato beginnen. Eine Neuauflage des Showstarts in der Hauptstadt wird es nicht geben. Die Gründe liegen auf der Hand.

WEITERLESEN +

WM 2018-
23.11.2017

Pirelli löst DMack in der Junior-WM ab

Pirelli engagiert sich wieder in der Rallye-Weltmeisterschaft und wird Ausrüster der Junior-WM, die mit Ford Fiesta R2 von M-Sport ausgetragen wird.

WEITERLESEN +

WM 2018-
23.11.2017

Warum sich Toyota für Tänak und nicht für Ogier entschied

Ott Tänak wechselt von M-Sport zu Toyota. Dort hatte Teamchef Tommi Mäkinen durchaus Interesse an einer Verpflichtung von Sebastien Ogier, doch aus Japan kam offenbar eine klare Ansage.

WEITERLESEN +

Rücktritt von Jarmo Mahonen-
22.11.2017

FIA sucht einen neuen Rallye-Direktor

Die Rallye Australien war sein letzter Auftritt als FIA Rallye-Direktor. Jarmo Mahonen zieht sich aus dieser Position zurück. Jetzt beginnt die Suche nach einem geeigneten Nachfolger, der die wichtige Position ausfüllen kann.

WEITERLESEN +

1 2 3 >>