News - WRC | Rallye-Weltmeisterschaft


Dezember 2016 [ 39 Einträge ]


WM 2017-
28.12.2016

Mexiko verzichtet auf Monster-Prüfung

Es hatte sich angedeutet. Die Veranstalter der Rallye Mexiko werden im kommenden Jahr keine 80 Kilometer lange Prüfung mehr durchführen. Lange Wertungsabschnitte gibt es aber weiterhin genügend.

WEITERLESEN +

Red Bull als Partner-
25.12.2016

M-Sport zeigt weiteren Ausblick auf 2017

Wie erwartet bringt Sebastien Ogier seinen persönlichen Sponsor Red Bull in die neue Ehe mit M-Sport ein. Der österreichische Brausegigant prägt die Beklebung des Ford Fiesta WRC mit der ‚Nummer1‘. Das Schwesterauto von Ott Tänak...

WEITERLESEN +

WM 2017-
24.12.2016

M-Sport und DMack übernehmen Junior-WM

Veränderung in der Junior-Weltmeisterschaft. Nach dem Rückzug von Citroën übernahm M-Sport die Rolle als Ausrüster des Markenpokals. Zusammen mit Reifenausrüster DMack bietet man neue Gewinne an.

WEITERLESEN +

Keine Experimente-
22.12.2016

Polo WRC 2017: Volkswagen ging auf Nummer sicher

Hyundai, Ford, Toyota, Citroën: Alle neuen World Rally Cars sind mittlerweile vorgestellt worden. Volkswagen hält den Polo WRC 2017 weiterhin unter Verschluss, aber eine große Überraschung darf man vom Auto nicht erwarten. Die...

WEITERLESEN +

Technische Daten-
22.12.2016

WRC 2017: Die Karten liegen auf dem Tisch

Citroën hat als letztes Team sein neues World Rally Car für die Saison 2017 vorgestellt. Beim Blick auf die technische Daten gibt es viele Gemeinsamkeiten zwischen den Herstellern, aber auch überraschende Unterschiede.

WEITERLESEN +

WM 2017-
22.12.2016

Citroën C3 WRC - Technische Daten

Citroën greift mit dem C3 WRC wieder in der Weltmeisterschaft an. Das sind die technischen Daten des Hoffnungsträgers.

WEITERLESEN +

WM 2017-
21.12.2016

Citroën-Teamchef Yves Matton stapelt tief

Nach einem kurzen Intermezzo auf der Rennstrecke entschied Citroën, mit dem neuen C3 in die Rallye-Weltmeisterschaft zurückzukehren. Dort soll zügig an die Erfolge der Vergangenheit angeknüpft werden, auch wenn es Teamchef Yves...

WEITERLESEN +

WM 2017-
21.12.2016

Citroen präsentiert den C3 WRC

Einen Monat bevor die Rallye Weltmeisterschaft mit der Rallye Monte Carlo startet, enthüllte Citroën Racing in Abu Dhabi den neuen C3 WRC.

WEITERLESEN +

Saison 2017-
21.12.2016

Toyota-Junioren bekommen mehr WM-Einsätze

Toyota zündet die nächste Stufe im Entwicklungsprogramm der beiden japanischen Nachwuchstalente. Takamoto Katsuta und Hiroki Arai werden 2017 insgesamt 14 Rallyes bestreiten, darunter fünf WM-Läufe.

WEITERLESEN +

WM 2017-
20.12.2016

Nennliste Rallye Monte Carlo ist angewachsen

Auch die letzte Aktualisierung der Nennliste der Rallye Monte Carlo enthält einige Überraschungen.

WEITERLESEN +

1 2 3 4 >>