News - WRC | Rallye-Weltmeisterschaft


Januar 2016 [ 57 Einträge ]


WM 2016-
30.01.2016

Nandan bewahrt die Ruhe

Nach der verhaltenen Premiere des i20 bei der Rallye Monte-Carlo wiegelt Teamchef Michel Nandan ab. Wirklich bewerten könne man das neue World Rally Car von Hyundai erst bei der Rallye Argentinien im April, sagt Nandan.

WEITERLESEN +

WM 2016-
29.01.2016

Robert Kubica sagt Rallye Schweden ab

Die Rallye Schweden wird ohne Robert Kubica über die Bühne gehen. Der Pole sagte heute seinen Einsatz beim Winterklassiker ab.

WEITERLESEN +

WM 2016-
29.01.2016

Neuer Shakedown für Rallye Schweden

Zwei Wochen vor dem Start der Rallye Schweden konnte endlich die notwendige Vereinbarung über die Verlegung des neuen Shakedowns getroffen werden.

WEITERLESEN +

WM 2016-
28.01.2016

Meeke ist nicht bei allen Citroën-Einsätzen dabei

Nicht bei allen WM-Läufen, die das Citroën-Team in dieser Saison bestreitet, wird Kris Meeke im Einsatz sein. Im Vordergrund steht das Testprogramm des neuen World Rally Cars. Zudem sollen Stephane Lefebvre und Craig Breen nicht...

WEITERLESEN +

WM-Wintermärchen-
28.01.2016

Rallye Schweden unter Druck

Um auch in Zukunft Teil der Weltmeisterschaft zu sein, sollen die Schweden künftig mehr Geld an den WM-Promoter zahlen. Dieser droht offenbar mit Japan und Kanada als Ausweichmöglichkeit.

WEITERLESEN +

WRC2-
27.01.2016

Mark Wallenwein: Mehr Teamchef als Fahrer

Neue Herausforderung für Mark Wallenwein. Er stellt seinen Skoda Fabia R5 Abdulaziz Al-Kuwari für dessen WRC2- und MERC-Programm zur Verfügung. Kehrseite der Medaille: Für ein eigenes Programm bleibt wenig Zeit.

WEITERLESEN +

Rallye Monte Carlo-
26.01.2016

Maximilian Koch: „Pure Gänsehaut!“

Maximilian Koch stellte sich im Skoda Fabia S2000 erstmals der Herausforderung ‚Rallye Monte Carlo’. Was er dabei erlebte, erzählt der 21-jährige Regensburger im Interview.

WEITERLESEN +

WRC2-Titelkampf-
26.01.2016

Baumschlager: „Kremer kann Weltmeister werden“

Mit eine Runde Skifahren hatte sich Armin Kremer kurzerhand auf die Bedingungen bei der Rallye Monte Carlo eingestimmt. Der Plan ging auf. Der Ex-Europameister holte nicht nur den zweiten Platz in der WRC2-Wertung sondern auch...

WEITERLESEN +

WM 2016-
25.01.2016

Evans beendet Skoda-Höhenflug

Unruhe bei der Konkurrenz. Elfyn Evans und der neue Ford Fiesta R5 schieben die Messlatte in der WRC2 ein ganzes Stück weit nach oben. Der bisherige Klassenprimus Skoda Fabia R5 ist abgelöst.

WEITERLESEN +

WM 2016-
25.01.2016

Rallye Deutschland: Sauertal wird Power-Stage

Die Rallye-WM ist in ihre neue Saison gestartet und die Vorbereitungen für den deutschen WM-Lauf laufen auf Hochtouren. Erneut gibt es Änderungen an der Streckenführung.

WEITERLESEN +

1 2 3 4 5 6 >>