News - WRC | Rallye-Weltmeisterschaft


Oktober 2015 [ 35 Einträge ]


WRC3 Showdown-
30.10.2015

78 Nennungen für WM-Finale in Wales

Eine vielversprechende Anzahl von 78 Teams sind für den letzten WM-Lauf der Saison 2015 in Wales genannt. Das ist das größte Teilnehmerfeld seit 3 Jahren.

WEITERLESEN +

Rallye Spanien-
26.10.2015

Ogier: „Riskiert und verloren“

Mit einem 50 Sekunden Vorsprung startete Sebastien Ogier in die letzte Spanien-Prüfung. Der Weltmeister sah wie der sichere Sieger aus, doch eine mittelschnelle Linkskurve wurde im zum Verhängnis. Schuld war ein zu optimistischer...

WEITERLESEN +

WRC2-Titel-
25.10.2015

Al-Attiyah bedankt sich bei Ogier

Sebastien Ogier verursacht den Abbruch der letzten Spanien-Prüfung. Das spielte Nasser Al-Attiyah in die Karten, der sich nicht mehr gegen Armin Kremer zur Wehr setzen musste und erneut die WRC2 gewann. Für den Katari ist es der...

WEITERLESEN +

Rallye Spanien-
25.10.2015

Ogier fliegt ab - Mikkelsen gewinnt

Dramatische Szenen im Finale der Rallye Spanien. Auf der abschließenden Power-Stage leistet sich Sebastien Ogier einen folgenschweren Fehler und verhilft Andreas Mikkelsen zu seinem ersten WM-Sieg.

WEITERLESEN +

Rallye Spanien nach WP17-
24.10.2015

Ogier, Latvala und Mikkelsen vorn

Mit einer Dreifachführung von Volkswagen endete der zweite Tag der Rallye Spanien. Sebastien Ogier liegt souverän an der Spitze, hinter ihm liefern sich Jari-Matti Latvala und Andreas Mikkelsen ein spannendes Duell.

WEITERLESEN +

Rallye Spanien nach WP8-
23.10.2015

Es führt: Sebastien Ogier

Der erste Tag der Rallye Spanien versprach Spannung. Doch nach der ersten Schleife waren die Prüfungen so gut geputzt, dass am Ende der Etappe wieder einmal Sebastien Ogier vorne liegt. Immerhin sitzt ihm sein Teamkollege...

WEITERLESEN +

Rallye Spanien nach WP5-
23.10.2015

Kubica: Führung gewonnen, Führung zerronnen

Bis zur fünften Prüfung präsentierte sich die Rallye Spanien erfrischend anders als die übrigen Läufe der bisherigen Saison. Doch dann schlug erneut die Stunde von Sebastien Ogier, der sich die Führung zurückholte, die er am...

WEITERLESEN +

WM 2015-
23.10.2015

Nachschneiden der Reifen ist wieder erlaubt

Der Besuch von Jean Todt auf Korsika und die eindringliche Warnung von Sebastien Ogier, in Sachen Sicherheit auch bei den Reifen anzusetzen, zeigt offenbar Wirkung. Die FIA erlaubt wieder das Nachschneiden der Pneus.

WEITERLESEN +

Rallye Spanien-
22.10.2015

Ogier schnappt sich erste Bestzeit

Beim Auftakt in Barcelona hatte einmal mehr Weltmeister Sebastien Ogier die Motorhaube vorn. Der VW-Pilot verwies Thierry Neuville und Andreas Mikkelsen auf die weiteren Plätze.

WEITERLESEN +

Junior-WM-
22.10.2015

30.000 Euro Strafe für Citroën Racing

Weil die Fahrzeuge der Junior-WM auf Korsika mit einer nichthomologierten Wasserpumpe ausgestattet waren, muss Ausrüster Citroën Racing 30.000 Euro Strafe zahlen.

WEITERLESEN +

1 2 3 4 >>