News - WRC | Rallye-Weltmeisterschaft


Mai 2014 [ 43 Einträge ]


Ogier vs. Latvala-
30.05.2014

Volkswagen: Die Ruhe vor dem Sturm

Sebastien Ogier oder Jari Matti Latvala? Die Frage nach den Topfavoriten ist vor der Rallye Sardinien leicht zu beantworten. Noch haben beide VW-Piloten freie Fahrt und das verspricht erneut ein spannendes Duell auf Sardinien.

WEITERLESEN +

WM-Zukunft-
28.05.2014

Matton verlangt Kostenreduzierung

Die allgemeine Diskussion über die Vermarktung der Rallye-Weltmeisterschaft nutzt Citroën-Teamchef Yves Matton um eine drastische Kostenreduzierung zu fordern.

WEITERLESEN +

WM 2014-
28.05.2014

Rallye Frankreich sortiert sich neu

Das Zugpferd der Rallye Frankreich-Elsass hat sich auf die Rundstrecke verabschiedet, aber auch ohne Sebastien Loeb wollen die Veranstalter ihren WM-Lauf fit für die Zukunft machen und nehmen tiefgreifende Änderungen vor.

WEITERLESEN +

ADAC GT MASTERS-
26.05.2014

Ogier schnuppert Rundstreckenluft

Der amtierende Rallye-Weltmeister Sebastien Ogier ist am vergangenen Wochenende auf dem Lausitzring im ADAC GT Masters an den Start gegangen. Im dritten Saisonlauf der deutschen Rennserie schaffte der Volkswagen-Werksfahrer den...

WEITERLESEN +

WM-Vermarktung-
23.05.2014

Richards: Internet statt Fernsehen

Als ehemaliger Promoter der Rallye-Weltmeisterschaft weiß David Richards, wie schwer es ist, die Topliga an Fernsehsender zu verkaufen. Er empfiehlt die Konzentration auf das Internet.

WEITERLESEN +

WM-Zukunft-
22.05.2014

Neues WRC-Reglement: Klarheit bis Ende 2014

Bis zum Jahresende sollen die neuen technischen Regeln für die Rallye-Weltmeisterschaft in trockenen Tüchern sein. Die FIA will damit Planungssicherheit für die Hersteller schaffen.

WEITERLESEN +

WM 2014-
21.05.2014

Frison wird Hyundais Technischer Direktor

Hyundai rüstet weiter auf und besetzt mit Nino Frison die Stelle des Technischen Direktors.

WEITERLESEN +

WM-Zukunft-
20.05.2014

Capito kämpft um Einführung des Shootouts

Schon im kommenden Jahr könnte ein WM-Lauf erst durch ein Shootout auf der letzten Prüfung entschieden werden. VW-Sportchef Jost Capito hatte diese Idee bereits vor einigen Jahren entwickelt und plädiert für die Einführung um die...

WEITERLESEN +

WM 2014-
20.05.2014

Ogier startet im ADAC GT Masters

Rallye-Weltmeister Sebastien Ogier tritt gemeinsam mit Markus Winkelhock am kommenden Wochenende auf dem Lausitzring im ADAC GT Masters an.

WEITERLESEN +

WM-Zukunft-
19.05.2014

Fahrer wünschen sich mehr Mitspracherecht

Das Format eines WM-Laufs soll verändert werden. Um ein TV-gerechtes Format für das Finale einer Rallye zu finden, sollen die endgültigen Platzierungen auf der letzten Prüfung ausgefahren werden. Das schmeckt nicht jedem und auch...

WEITERLESEN +

1 2 3 4 5 >>