News - WRC | Rallye-Weltmeisterschaft


September 2012 [ 53 Einträge ]


Angriff in Frankreich-
29.09.2012

Latvala übt im Formel-Rennwagen

Die Rallye Frankreich, elfter von 13 Läufen zur Rallye-Weltmeisterschaft, ist der letzte Asphaltevent der Saison. Für das Ford-Team keine einfache Aufgabe, denn man muss sich Sebastien Loeb in dessen Heimatregion stellen.

WEITERLESEN +

Neue Serien-
28.09.2012

WRC-2, WRC-3 und Junior-WM

Ab Januar heißt es Umdenken in der Rallye-WM. Die SWRC heißt künftig WRC-2, die PWRC wird zur WRC-3 und die Akademie bekommt den bekannten Namen Junior-WM zugeteilt.

WEITERLESEN +

Sportsman Media und Red Bull-
28.09.2012

FIA löst Promoter-Frage

Nach langen Verhandlungen hat sich die FIA mit der Sportsman Media Group und Red Bull Media House als neue Promoter der Rallye-Weltmeisterschaft ab 2013 geeinigt. Die Europameisterschaft wird von Eurosport Events vermarktet.

WEITERLESEN +

Deutschland Ende August-
28.09.2012

Der WM-Kalender 2013

Zwei Traditionen treffen 2013 zusammen: Die Saison beginnt im Januar mit der Rallye Monte Carlo und endet im November mit der Wales Rallye Großbritannien.

WEITERLESEN +

WM-Programm verkündet-
28.09.2012

Todt froh über Hyundai-Einstieg

Nach Volkswagen betritt Hyundai als neuer Hersteller die Bühne der Rallye-Weltmeisterschaft. Bei der FIA ist man froh, endlich auch gute Nachrichten verbreiten zu können, denn in Sachen Promoter tut sich nichts.

WEITERLESEN +

Neue Pläne-
28.09.2012

Citroën-Abu Dhabi sucht Talente

Das Gerücht des Sommers blieb ein solches, Citroën Racing wurde nicht von Investoren aus Katar übernommen. Stattdessen bleibt die Rennabteilung im Haus und gewinnt für 2013 einen anderen Golfstaat als Titelsponsor für die...

WEITERLESEN +

WM 2013-
27.09.2012

Teilzeitprogramm für Loeb

Sebastien Loeb bleibt der Rallye-WM erhalten. Allerdings wird der Weltmeister 2013 nur noch bei ausgesuchten Läufen antreten. Mikko Hirvonen ist als Werksfahrer im nächsten Jahr gesetzt.

WEITERLESEN +

WM-Einstieg 2013-
27.09.2012

Hyundai stellt i20 WRC vor

Hyundai kehrt offiziell in die Rallye-WM zurück! Auf dem Pariser Autosalon gaben die Koreaner ihr neues Motorsportprogramm bekannt, das 2013 Testeinsätze in der Topliga vorsieht und den vollen Einstieg ab 2014.

WEITERLESEN +

NEUE AUTOS-
27.09.2012

GALERIE: i20 WRC / 208 R5

Hyundai stellt auf dem Pariser Autosalon den neuen i20 WRC vor und Peugeot legt mit dem 208 R5 nach. Wir zeigen die ersten Bilder der Autos.

Der nächste Rekord-
26.09.2012

Loeb/Elena lösen Sainz/Moya ab

Die Zusammenarbeit von Fahrern und Beifahrern in der Rallye-WM hält oft länger als so manche Ehe. In Frankreich werden Sebastien Loeb und Daniel Elena einen neuen Rekord aufstellen und Carlos Sainz und Luis Moya ablösen.

WEITERLESEN +

1 2 3 4 5 6 >>