News - WRC | Rallye-Weltmeisterschaft


Mai 2011 [ 58 Einträge ]


Rallye Deutschland-
31.05.2011

"Haben massiven Druck ausgeübt"

Aus Sicht von Hermann Tomczyk blickt die ADAC Rallye Deutschland in eine positive Zukunft: Es gibt neue Hersteller in der Rallye-WM und Übertragungen im deutschen Free-TV.

WEITERLESEN +

Ford erneut besiegt-
30.05.2011

Mikko: Siege, oder Titel ist futsch

Eigene Fehler brachten Ford auch in Argentinien um den möglichen Sieg. Der Katzenjammer ist laut und nun müssen endlich Siege bei. Sonst ist der WM-Zug abgefahren.

WEITERLESEN +

Rallye Argentinien-
30.05.2011

Petter: "Hätte um Sieg fahren können"

Petter Solberg ist sich sicher: Ohne die defekte Servolenkung hätte er in Argentinien um den Sieg fahren können. Der Gewinn der abschließenden Power-Stage tröstet ein wenig.

WEITERLESEN +

Rallye Argentinien-
30.05.2011

Keine Strafe für Citroën-Piloten

Gegen die Citroën-Piloten wurde ermittelt, am Ende erhielt der Veranstalter eine Geldstrafe von 5.000 Euro, weil sein Bordbuch falsch war.

WEITERLESEN +

PWRC - Argentinien-
30.05.2011

Paddon überragend in der PWRC

Nach dem PWRC-Sieg in Portugal kann der Neuseeländer Haydon Paddon auch den Lauf in Argentinien zu seinen Gunsten entscheiden.

WEITERLESEN +

Argentinien - WP19-
29.05.2011

Loeb gewinnt dramatisches Finale

Beim nervenaufreibenden Finale der Rallye Argentinien behält Sebastien Loeb einen klaren Kopf und setzt sich auf der letzten Prüfung knapp gegen die Konkurrenz durch.

WEITERLESEN +

Rallye Argentinien-
29.05.2011

Große Enttäuschung bei Ford

Ford-Teamchef Malcolm Wilson hadert bereits mit dem Schicksal. Erneut kostete ein technisches Problem den möglichen WM-Sieg. Doch ganz unschuldig war sein Fahrer nicht.

WEITERLESEN +

Argentinien - WP15-
28.05.2011

Latvala-Drama bringt Ogier vor

Ein Fahrwerksschaden zwingt Jari-Matti Latvala in die Knie. Der heranstürmende Sebastien Ogier kann kampflos die Führung übernehmen und liegt in Argentinien auf Siegkurs.

WEITERLESEN +

Argentinien - WP11-
28.05.2011

Sebastien Ogier holt auf

Sebastien Ogier kann sich am Morgen der zweiten Etappe näher an Spitzenreiter Jari-Matti Latvala heran schieben und verdrängt Petter Solberg auf Platz drei.

WEITERLESEN +

Rallye Argentinien-
28.05.2011

Quesnel: "Loeb kann noch siegen"

Ein Stempelfehler warf Sebastien Loeb zur Halbzeit der ersten Etappe zurück, doch Citroën-Teamchef Olivier Quesnel ist sich sicher, dass seine Nummer-1 noch gewinnen kann.

WEITERLESEN +

1 2 3 4 5 6 >>