News - WRC | Rallye-Weltmeisterschaft


August 2010 [ 45 Einträge ]


WM 2011-
31.08.2010

Solberg: Letzter Ausweg Ford?

Petter Solberg muss sich entscheiden. Will der Norweger 2011 in einem neuen WRC sitzen, ist die Rückkehr zu Ford fast unumgänglich, ansonsten droht das Aus.

WEITERLESEN +

WM 2011-
25.08.2010

Citroën will Räikkönen halten

Geht es nach Citroën-Sportchef Olivier Quesnel, dann bleibt Kimi Räikkönen der Rallye-WM auch 2011 erhalten und startet mit dem neuen DS3 WRC.

WEITERLESEN +

WM-Rückkehr-
25.08.2010

Toyota: Daumen hoch für WRC

Neben VW interessiert sich auch Toyota verstärkt für den Einstieg in die Rallye-WM. Die Sportabteilung gab bereits grünes Licht, doch der Vorstand zögert noch.

WEITERLESEN +

Rallye Deutschland-
24.08.2010

Weijs siegt vor Burkart

Mit über fünf Minuten Vorsprung gewinnt der Niederländer Hans Weijs die Junioren-Wertung vor Aaron Burkart, der die alleinige Meisterschaftsführung übernimmt.

WEITERLESEN +

WM 2011-
24.08.2010

Sordo spricht mit Ford

Bei Citroen wird er künftig nur noch die zweite Geige spielen. Sein Platz im Werksteam ging an Sebastien Ogier. Nun verhandelt Dani Sordo auch mit Ford.

WEITERLESEN +

WM 2010-
23.08.2010

Loeb will lieber Titel in Japan

Geht es nach Sebastien Loeb, dann macht er seinen siebten Titel bereits in Japan klar und nicht wie von seinen Fans erhofft beim Heimspiel in Frankreich.

WEITERLESEN +

Rallye Deutschland-
22.08.2010

Gassner jr. verpasst Podium

Armindo Araújo holt sich den PWRC-Sieg in Deutschland, doch die große Überraschung heißt Hayden Paddon, der beim Asphaltdebüt auf Rang zwei landet. Hermann Gassner verpasst das Podium.

WEITERLESEN +

Rallye Deutschland - WP19-
22.08.2010

Loeb holt achten Sieg

Sebastien Loeb bleibt der Rallye-König von Deutschland. Zum achten Mal in Folge gewann der Franzose den WM-Lauf rund um Trier.

WEITERLESEN +

Rallye-Deutschland - WP16-
22.08.2010

Weitere Verluste für Ford

Die letzte Etappe der Rallye Deutschland begann für das Ford-Lager denkbar schlecht. Ken Block fiel kurz nach dem Restart aus, Mikko Hirvonen bremst ein Getriebeschaden.

WEITERLESEN +

Rallye Deutschland - WP14-
21.08.2010

Duval landet auf dem Dach

Während Citroen-Speerspitze Sebastien Loeb Kurs auf seinen achten Deutschland-Sieg in Folge nimmt, muss die Ford-Konkurrenz empfindliche Ausfälle verkraften.

WEITERLESEN +

1 2 3 4 5 >>