News - WRC | Rallye-Weltmeisterschaft


April 2010 [ 44 Einträge ]


Mini WRC kommt-
30.04.2010

BMW gibt grünes Licht

Nach 40 Jahren kehrt Mini in die Rallye-WM zurück. Prodrive entwickelte auf Basis des neuen Countryman ein WRC, das 2011 Premiere feiert.

WEITERLESEN +

Kein Comeback-
29.04.2010

Grönholm sagt Portugal ab

Marcus Grönholm wird nicht in Portugal starten. Das Comeback scheiterte auch wegen des ernüchternden Schweden-Resultat.

WEITERLESEN +

WM 2011-
28.04.2010

Rugby kostet Neuseeland WM-Lauf

Wegen der Austragung der Rugby-Weltmeisterschaft 2011 verlor Neuseeland den WM-Lauf. Jetzt hofft man auf eine Rückkehr in zwei Jahren.

WEITERLESEN +

FIA zeigt Kalender-
27.04.2010

WM 2011: Deutschland mit dabei

Der FIA-Weltrat hat den WM-Kalender 2011 vorgestellt. Dieser umfasst 13 Läufe, über einen weiteren wird noch beraten. Die Rallye Deutschland ist wieder dabei.

WEITERLESEN +

R2-Premiere-
27.04.2010

Riedemann rollt sich im Fiesta ein

An diesem Wochenende fand auf dem Ahlhorner Flugplatz das erste Rollout des neuen Ford Fiestas R2 vom Team Riedemann/Beinke statt.

WEITERLESEN +

Rallye Neuseeland-
26.04.2010

Rechtzeitige Abreise der Teams

Quasi in letzter Minute wurden Ausrüstung und Fahrzeuge auf die Reise zur Rallye Neuseeland geschickt. Diese kann wie geplant stattfinden.

WEITERLESEN +

"Will Loeb schlagen"-
22.04.2010

Petter hat einen Traum...

An Weltmeister Sebastien Loeb führt auch in diesem Jahr kein Weg vorbei. Doch Petter Solberg wirft die Flinte noch nicht ins Korn und will den Franzosen bald besiegen.

WEITERLESEN +

Burkart holt JWRC-Sieg-
20.04.2010

„Das ist das Größte!“

Seinen Auftakt in die Saison hätte sich Aaron Burkart kaum besser erträumen können. Zusammen mit André Kachel holte er sich den JWRC-Sieg.

WEITERLESEN +

Nach Vulkanausbruch-
18.04.2010

Aschewolke: Neuseeland wackelt

Wegen dem Vulkanausbruch in Island sitzen die Teams in der Türkei fest. Eilig werden Pläne für die Rückreise geschmiedet, denn die Vorbereitungen auf Neuseeland stehen an.

WEITERLESEN +

Rallye Türkei - WP23-
18.04.2010

Loeb gewinnt vor Solberg

Mit dem dritten Sieg in Folge baut Sebastien Loeb seine Führung in der WM weiter aus. Kimi Räikkönen landete erneut in den Punkten und holte Platz fünf.

WEITERLESEN +

1 2 3 4 5 >>