News - WRC | Rallye-Weltmeisterschaft


Juli 2009 [ 30 Einträge ]


Rallye Finnland – WP09-
31.07.2009

Hirvonen bleibt knapp vor Loeb

Gegen Ende der ersten Etappe kann sich Mikko Hirvonen weiter an der Spitze der Rallye Finnland behaupten. Doch Sebastien Loeb liegt nur knapp hinter ihm.

WEITERLESEN +

Pirelli Star Driver-
31.07.2009

Die ersten Finalisten stehen fest

Vor dem Start der Rallye Finnland ermittelte Pirelli die ersten fünf Finalisten für das Finale des diesjährigen Start Driver Programms.

WEITERLESEN +

Rallye Finnland – WP05-
31.07.2009

Solberg im Aus – Hirvonen führt

Während Petter Solberg nach zwei Reifenschäden vorzeitig die Segel streichen muss, kann sich Mikko Hirvonen knapp an die Spitze des Feldes setzen.

WEITERLESEN +

Rallye Finnland – WP01-
30.07.2009

Loeb gewinnt Auftakt-Sprint

Sebastien Loeb will den Finnen die nächste Schlappe auf heimischen Grund verpassen. Zum Auftakt der Rallye Finnland setzte er die erste Bestzeit.

WEITERLESEN +

Wechsel 2011?-
30.07.2009

Kimi hat Bock auf Rallye-WM

Kimi Räikkönen plant der Formel-1 den Rücken zu kehren und künftig in die Rallye-WM einzusteigen. Am Wochenende schnuppert der Finne erstmals WRC-Luft.

WEITERLESEN +

Angriff in Finnland-
30.07.2009

Wallenwein will WM-Punkt

Die Lernkurve von Mark Wallenwein geht weiter steil nach oben. Nach seinem starken Auftritt in Mexiko will der Youngster nun in Finnland glänzen.

WEITERLESEN +

Cockpit bis 2011-
30.07.2009

Latvala überrascht über Vertrag

Nach der Verkündung der Fahrerpaarungen für die kommenden zwei Jahre, zeigt sich Jari-Matti Latvala überrascht, dass Ford weiter mit ihm plant.

WEITERLESEN +

Rallye Finnland-
30.07.2009

Loeb legt im Shakedown vor

Vorjahressieger Sebastien Loeb legt bei der Rallye Finnland bereits im Shakedown vor. Der Franzose setzte am Morgen die Bestzeit, vor Petter Solberg.

WEITERLESEN +

Deal mit ISC-
30.07.2009

Fünfjahresvertrag für Finnland

WM-Promoter ISC weiß um den Stellenwert der Rallye Finnland. Prompt unterzeichneten beide Parteien heute einen Fünfjahresvertrag.

WEITERLESEN +

WM-Programm bis 2011-
29.07.2009

Ford und Citroen verlängern

Gute Nachrichten für die Rallye-Weltmeisterschaft. Ford und Citroen gaben heute bekannt, dass sie weiterhin in der Topliga vertreten bleiben.

WEITERLESEN +

1 2 3 >>