News - WRC | Rallye-Weltmeisterschaft


Januar 2009 [ 49 Einträge ]


Angriff im aktiven Xsara-
31.01.2009

Petters Schlachtplan 2009

Der alte Xsara soll Petter Solbergs neue Geheimwaffe werden. Der Norweger plant offensichtlich den Einsatz bei den restlichen WM-Läufen.

WEITERLESEN +

Rallye Irland – WP14-
31.01.2009

Atkinson macht Jagd auf Solberg

Ein kleiner Ausrutscher war der einzige Fehler den sich Spitzenreiter Sebastien Loeb am zweiten Tag der Rallye Irland leistete. Spannung gibt es nur im Mittelfeld.

WEITERLESEN +

WRC 2010-
31.01.2009

Turbo oder kein Turbo?

Mit einem Notfallplan will die FIA und Vermarkter ISC die Weltmeisterschaft retten. Bereits 2010 könnten Super2000 die World Rally Cars ablösen.

WEITERLESEN +

Rallye Irland – WP11-
31.01.2009

Loeb, Loeb, Loeb, Loeb, Loeb…

Während sich die Konkurrenz selber um alle Chance bringt, setzt Sebastien Loeb eine Bestzeit nach der anderen, obwohl er bereits seinen Vorsprung verwaltet.

WEITERLESEN +

Rallye Irland – WP9-
31.01.2009

Turbulenter Auftakt in den Tag

Die schwierigen Bedingungen der Rallye Irland fordern ihre nächsten Opfer. Reihenweise kämpfen die Fahrer mit Problemen. Nur Spitzenreiter Loeb bleibt locker.

WEITERLESEN +

Rallye Irland - WP7/8-
30.01.2009

Etappe vorzeitig abgebrochen

Weil die letzten beiden Tagesprüfungen stellenweise überflutet sind, wurde die erste Etappe der Rallye Irland abgebrochen.

WEITERLESEN +

„Steht bloß sicher!”-
30.01.2009

McShea warnt Zuschauer

Er sorgte für die große Überraschung zu Beginn der Rallye Irland. Naill McShea mischte mit seinem Proton Satira S2000 die Weltspitze auf.

WEITERLESEN +

Rallye Irland – WP6-
30.01.2009

Aava nach Unfall weit zurück

Erst hui, dann pfui. Urmo Aava ist nach einem starken Auftakt am Morgen weit zurückgefallen. Der Este steckte lange Zeit in einem Graben fest, ehe in Fans befreiten.

WEITERLESEN +

Rallye Irland – WP4-
30.01.2009

Loeb stellt Rangfolge wieder her

Sein Ärger über die verpatzte Reifenwahl ist verflogen, Sebastien Loeb hat mit einer weiteren Bestzeit die Führung bei der Rallye Irland übernommen.

WEITERLESEN +

Rallye Irland – WP3-
30.01.2009

Aava verteidigt Führung

Sebastien Loeb hat das Tempo deutlich erhöht, aber dennoch kann sich Urmo Aava an der Spitze der Rallye Irland behaupten. Jari-Matti Latvala musste dagegen aufgeben.

WEITERLESEN +

1 2 3 4 5 >>