News - WRC | Rallye-Weltmeisterschaft


Juni 2008 [ 57 Einträge ]


Erster WRC-Start-
30.06.2008

Rantanen setzt auf Ramsport

Ramsport wird bei der Rallye Finnland neben einem Ford Focus WRC06 für Andreas Mikkelsen ein zusätzliches Fahrzeug für Matti Rantanen einsetzen.

WEITERLESEN +

"Gutes Gefühl"-
30.06.2008

Subaru nach erstem Asphalttest

In Italien hat Subaru die ersten Asphalttests des neuen Subaru Impreza S14 durchgeführt und das Team zeigte sich zufrieden.

WEITERLESEN +

Nach FIA-Kontrolle-
27.06.2008

Türkei-Sieg von Aigner bestätigt

Nach dem TürkeiSieg wurde der Motor von Andreas Aigner von den FIA-Technikern zur Nachuntersuchung mitgenommen und für Ordnung befunden.

WEITERLESEN +

WM-Kalender-
27.06.2008

Polen nach Council-Entscheidung

Die Veranstalter der Rallye Polen zeigen sich sehr zufrieden mit der Aufnahme in den WM-Kalender 2009 und wollen ihr Bestes liefern.

WEITERLESEN +

Die Formel "S2000+"-
27.06.2008

Kehrt Renault in die WM zurück?

In den britischen Medien wird nach der Sitzung des World Council wild spekuliert und so soll auch Renault zu den Interessenten an der Rallye-WM zählen.

WEITERLESEN +

Neues M2-Team 2009-
26.06.2008

Kein Brite im Subaru

Prodrive-Teamchef David Richards betont zwar, er hätte gern einen britischen Fahrer im Team, aber wenn, dann nur einen mit Geld.

WEITERLESEN +

PWRC und JWRC-
25.06.2008

FIA gibt Kalender bekannt

Mit Spannung wurde die heutige Sitzung des World Council erwartet, doch bislang drangen nur wenige Informationen an die Öffentlichkeit.

WEITERLESEN +

Wird Solberg folgen?-
24.06.2008

Östberg fix für Subaru M2-Team

Die Katze ist aus dem Sack. Mads Östberg wird im kommenden Jahr im neuen Subaru-M2-Team an der Rallye-WM teilnehmen.

WEITERLESEN +

Peinlich-
24.06.2008

Carlsson als Alkoholsünder ertappt

Mit seiner Initative "WRADD" warb Daniel Carlsson gegen Alkohol am Steuer. Nun erwischte es den Schweden selber.

WEITERLESEN +

Kampf gegen Loeb-
23.06.2008

Asphalt-Nachhilfe für Finnen

Ford-Teamchef Malcolm Wilson versucht, seine finnischen Schotterspezialisten für die zweite Saisonhälfte fit zu machen – auf der Rennstrecke.

WEITERLESEN +

1 2 3 4 5 6 >>