News - WRC | Rallye-Weltmeisterschaft


Mai 2008 [ 64 Einträge ]


Zuschlag für BRR?-
31.05.2008

Citroën plant M2-Team

Sportchef Olivier Quesnel will Nachwuchsstar Sébastien Ogier für das Werksteam aufbauen und plant dazu den Einsatz eines M2-Teams.

WEITERLESEN +

Nittel draussen-
31.05.2008

Aigner übernimmt PWRC-Spitze

Nach der ersten Prüfung nur 17. nun an der Spitze. Andreas Aigner hat in Griechenland eine beeindruckende Aufholjagd gestartet.

WEITERLESEN +

Drama um Dani Sordo-
31.05.2008

Taktik von Loeb ging auf

Sebastien Loeb schien heute früh vom Glück verlassen worden zu sein, doch nach kurzzeitigen Problemen beendet der Weltmeister auch Tag 2 in Führung.

WEITERLESEN +

Loeb geht in Führung-
31.05.2008

Latvala mit Turboproblemen

Es ist keine gute Rallye für die Ford-Werksfahrer. Nach Mikko Hirvonen heute Vormittag vermeldet nun auch Jari-Matti Latvala Probleme an seinem Einsatzgerät.

WEITERLESEN +

Sordo weiter vorn-
31.05.2008

Hirvonen in Schwierigkeiten

Für Mikko Hirvonen läuft es in Griechenland alles andere als optimal. Erneut bremst den Finnen ein Aufhängungsschaden aus.

WEITERLESEN +

Platz 2 in PWRC-
31.05.2008

Aufholjagd von Andreas Aigner

Einen optimalen Start in die zweite Etappe erwischte Andreas Aigner. Mit zwei Bestzeiten katapultierte sich der Youngster weit nach vorn.

WEITERLESEN +

Drama am Morgen-
31.05.2008

Loeb verliert Führung

Führungswechsel in Griechenland. Nach einem Reifenschaden fällt Sebastien Loeb auf Rang zwei zurück. Neuer Spitzenreiter ist Dani Sordo.

WEITERLESEN +

Zufriedenheit bei Subaru-
31.05.2008

„War ein mutiger Schritt“

Im Subaru-Lager war ein lautes Aufatmen zu hören. Der neue Impreza WRC2008 hat seine Feuertaufe bestanden und entpuppt sich als konkurrenzfähig.

WEITERLESEN +

Probleme im Finale-
30.05.2008

Rückschlag für Ford-Piloten

Bittere Pille für Mikko Hirvonen und Jari-Matti Latvala. Auf der kurzen Zuschauerprüfung am Ende der ersten Etappe kassieren beide deftige Zeitverliste.

WEITERLESEN +

Latvala Zweiter-
30.05.2008

Loeb verteidigt Führung

Mit einer fehlerfreien Fahrt verteidigt Sebastien Loeb gegen Ende des ersten Tages seine Führung bei der Akropolis Rallye in Griechenland.

WEITERLESEN +

1 2 3 4 5 6 7 >>