News - WRC | Rallye-Weltmeisterschaft


April 2006 [ 53 Einträge ]


Rallye News-
30.04.2006

Loeb siegt auch in Argentinien

Weltmeister Sebastien Loeb setzt seine Siegesserie fort und wiederholt den Vorjahreserfolg. In Argentinien strich der Franzose nun seinen vierten Erfolg in Folge ein.

WEITERLESEN +

Rallye News-
30.04.2006

Stohl macht Jagd auf Galli

Manfred Stohl hat seine gestrige Ankündigung am Morgen der Schlussetappe in die Tat umgesetzt und den vierten Rang erobert. Jetzt nimmt er sogar Gigi Galli ins Visier.

WEITERLESEN +

Rallye News-
30.04.2006

Duell der Teamkollegen

Nur wenige Sekunden trennen Henning Solberg und Manfred Stohl im Kampf um Platz vier. Für das Finale kündigen beide OMV-Piloten eine Schluss-Attacke an.

WEITERLESEN +

Rallye News-
29.04.2006

Kontrollierte Fahrt von Loeb

Seinen Rückstand konnte Petter Solberg auf der zweiten Schleife der heutigen Etappe verkürzen, trotzdem liegt Seb Loeb unangefochten vorn mit 43.1 Sekunden Vorsprung.

WEITERLESEN +

Rallye News-
29.04.2006

Die Qual der (Reifen)-Wahl

Der zweite Tag in Argentinien hat für das OMV Peugeot Norway World Rally Team zwar nicht ganz nach Wunsch begonnen, die Fahrer belegen immer noch Rang 4 und 5.

WEITERLESEN +

Rallye News-
29.04.2006

Loeb baut Führung aus

Petter Solberg kann das angeschlagene Tempo von Sebastien Loeb nicht mitgehen und verliert weiter an Zeit. Sein Rückstand beträgt nun schon fast eine Minute.

WEITERLESEN +

Rallye News-
28.04.2006

Stohl holt Bestzeit - Loeb vorn

Manfred Stohl setzte bei seinem 100. WM-Einsatz den Schlusspunkt der ersten Etappe mit einer Bestzeit in der zehnten WP. In Führung liegt Loeb vor Solberg.

WEITERLESEN +

Rallye News-
28.04.2006

Beide Ford nicht mehr dabei

Der in Führung liegende Marcus Grönholm stellt seinen Ford Focus WRC in der achten Prüfung ab. Auch Teamkollege erwischt es auf der Verbindungsetappe.

WEITERLESEN +

Rallye News-
28.04.2006

Grönholm wieder vorn

Petter Solberg verliert nach der fünften Prüfung die Führung an Marcus Grönholm und muss sogar Sebastien Loeb ziehen lassen. Der Norweger ist Dritter.

WEITERLESEN +

Rallye News-
28.04.2006

Petter Solberg greift an

Attacke von Beginn an, lautete die Taktik des Norwegers, der am Morgen der ersten Etappe losstürmt wie die Feuerwehr und die Spitze in der Gesamtwertung erobert.

WEITERLESEN +

1 2 3 4 5 6 >>