News - WRC | Rallye-Weltmeisterschaft


November 2005 [ 62 Einträge ]


Rallye News-
30.11.2005

Skoda testet "passiven" Fabia

Obwohl die offizielle Bekanntgabe über die Fortsetzung des WM-Programms aussteht, begann auch bei Skoda heute die Testarbeit für die kommende Saison.

WEITERLESEN +

Rallye News-
30.11.2005

Auf zur Rallye Monte Carlo!

Eine Reise zur Rallye Monte Carlo will jedoch gut durchdacht sein, denn der WM-Klassiker bereitet nicht nur in der Vorbereitung einiges Kopfzerbrechen.

WEITERLESEN +

Rallye News-
30.11.2005

Viel Arbeit für den Weltmeister

Sebastien Loeb steht ein arbeitsreiches Jahr bevor. Mit dem Kronos-Team will er seinen Titel verteidigen, soll aber auch gleichzeitig den neuen C4 entwickeln.

WEITERLESEN +

Rallye News-
29.11.2005

Duval und Aigner bei RedBull?

Während scheinbar das WM-Programm von Andreas Aigner in einem Skoda Fabia WRC geschnürt ist, kämpft Francois Duval noch um ein mögliches Cockpit im RedBull-Team.

WEITERLESEN +

Rallye News-
29.11.2005

Kahlfuss bastelt an WM 2006

"Das war das seit langem erfolgreichste Jahr", strahlte die Michael Kahlfuss nach der Rückkehr aus Australien. Beim WM-Finale holte er sich Platz 19 in der Gesamtwertung.

WEITERLESEN +

Rallye News-
28.11.2005

Formel-1, Rallye-WM oder DTM?

Es gibt im Motorsport-Gefüge drei Top-Disziplinen: Formel 1, Rallye-WM und DTM. Günther Steiner hat in allen drei Sparten als Technischer Direktor gearbeitet.

WEITERLESEN +

Rallye News-
27.11.2005

"Er hinterlässt eine große Lücke"

Der Tod von Richard Burns hat für große Trauer in der Rallye-Szene gesorgt. Für Subaru-Teamchef David Lapworth war er einer der besten Fahrer.

WEITERLESEN +

Rallye News-
26.11.2005

Richard Burns gestorben

Nach langer Krankheit ist der frühere Rallye-Weltmeister Richard Burns verstorben. Der Brite kämpfte seit Monaten gegen einen Gehirntumor an.

WEITERLESEN +

Rallye News-
23.11.2005

Duval noch immer ohne Cockpit

Die Teamsuche für François Duval gestaltet sich trotz des Sieges beim WM-Lauf in Australien als ziemlich schwierig. Noch immer ist der Belgier ohne Cockpit.

WEITERLESEN +

Rallye News-
23.11.2005

Schwarz und Schneider in Paris

Armin Schwarz und DTM-Pilot Bernd Schneider werden Deutschland beim diesjährigen Nations-Cup im Rahmen des Race of Champions vertreten.

WEITERLESEN +

1 2 3 4 5 6 7 >>