News - WRC | Rallye-Weltmeisterschaft


November 2004 [ 62 Einträge ]


Rallye News-
30.11.2004

Skoda verkündet neues Team

Skoda hat heute die neuen Fahrer für das zweite Fabia-Cockpit bekannt gegeben. Janne Tuohino, Jani Paasonen und Alex Bengue kommen zum Einsatz.

WEITERLESEN +

Rallye News-
30.11.2004

Sola: Focus zum Greifen nah

Ein Treffen zwischen Malcolm Wilson und Vertretern von Telefonica und dem RACC heizen die Gerüchte über einen Wechsel von Dani Sola zu Ford ein.

WEITERLESEN +

Rallye News-
30.11.2004

150.000 verabschieden Sainz

Tausende Fans und Topstars wir Sebastian Loeb und Juan Pablo Montoya haben am Sonntag Carlos Sainz offiziell verabschiedet.

WEITERLESEN +

Rallye News-
28.11.2004

Citroen stoppt C4-Entwicklung

Die Hoffnungen auf eine Fortsetzung des Citroen-Engagement in der WM haben einen Dämpfer erhalten. Die Franzosen stoppen die Arbeiten am neuen C4.

WEITERLESEN +

Rallye News-
26.11.2004

Ford bestätigt Gardemeister

Nun ist es offiziell: Ford hat heute verkündet einen Einjahres-Vertrag mit Toni Gardemeister unterschrieben zu haben, der alle 16 WM-Läufe bestreiten wird.

WEITERLESEN +

Rallye News-
25.11.2004

Subaru: Chance für Sarrazin

Sein starkes Debüt in der Rallye-Weltmeisterschaft könnte Stephane Sarrazin 2005 in den zweiten Werks-Subaru bringen. Doch dort gibt es auch Bedenken.

WEITERLESEN +

Rallye News-
24.11.2004

Gardemeister geht zu Ford

Armin Schwarz wird 2005 einen neuen Teamkollegen bekommen. Skoda-Pilot Toni Gardemeister wechselt in der kommenden Saison zu Ford.

WEITERLESEN +

Rallye News-
24.11.2004

Grönholm-Start in Gefahr

Marcus Grönholm hat durch dem Unfall am letzten Australien-Tag nicht nur ein paar Erinnerungen verloren, sondern muss auch um den Start beim ROC zittern.

WEITERLESEN +

Rallye News-
24.11.2004

Neuer Lancer einsatzbereit

Die letzten Test mit dem brandneuen Lancer WRC05 verliefen zwar sehr gut, jedoch steht nicht fest, ob das Auto in Monaco oder erst in Mexiko debütiert.

WEITERLESEN +

Rallye News-
23.11.2004

McRae lehnt Skoda-Angebot ab

Eine Rückkehr von Colin McRae in die Rallye-Weltmeisterschaft ist weiter offen. Trotz eines Fabia-Tests platzte eine mögliche Verpflichtung durch Skoda.

WEITERLESEN +

1 2 3 4 5 6 7 >>