News - WRC | Rallye-Weltmeisterschaft


Oktober 2004 [ 90 Einträge ]


Rallye News-
31.10.2004

Sarrazin ist Star der Rallye

Der ehmalige Formel-1-Pilot Stephane Sarrazin wurde in Spanien mit dem begehrten 'Star-of-the-Rally'-Preis ausgezeichnet. Beim vorletzten WM-Lauf errang der Franzose einen starken vierten Platz.

WEITERLESEN +

Rallye News-
31.10.2004

PG Andersson wird JWRC-Champ

Dem 24-jährigen Schweden Per-Gunnar Andersson reicht der zweite Rang in Spanien zum Titelgewinn in der Junior-Weltmeisterschaft. Der Sieg geht an Nicolas Bernardi.

WEITERLESEN +

Rallye News-
31.10.2004

Märtin gewinnt Rallye Spanien

Nach seinem Sieg auf Korsika hat Ford-Pilot Markko Märtin auch den vorletzen WM-Lauf in Spanien gewonnen. Rang zwei sicherte sich Marcus Grönholm, vor Carlos Sainz.

WEITERLESEN +

Rallye News-
31.10.2004

Schock für Guy Wilks

Mit einem Paukenschlag begann am Morgen die letzte Etappe der Rallye Spanien. JWRC-Titelkandidat Guy Wilks musste nach einem Unfall vorzeitig aufgeben.

WEITERLESEN +

Rallye News-
30.10.2004

JWRC: Entscheidung vertagt

Auch die zweite Etappe brachte keine Antwort, wer in dieser Saison den Titel in der Junior-WM für sich entscheidet. Es führt Bernardi vor Andersson und Wilks.

WEITERLESEN +

Rallye News-
30.10.2004

Märtin führt vor Grönholm

Nach dem frühen Ausfall des Weltmeisters Sebastien Loeb befindet sich Ford-Pilot Markko Märtin auf Siegeskurs. Doch auch Marcus Grönholm hat noch Chancen.

WEITERLESEN +

Rallye News-
30.10.2004

Magic Marcus greift an

Schon drei Bestzeiten konnte Marcus Grönholm während der heutigen Etappe für sich entscheiden und verschafft sich somit ein Polster auf den drittplazierten Sainz.

WEITERLESEN +

Rallye News-
30.10.2004

Absage der zehnten Prüfung

Die 32.9 Kilometer lange Prüfung Sant Julia wurde vom Veranstaler abgesagt, was v.a. die Zuschauer rund um die Autobahnbrücke nicht gerade erfreuen wird.

WEITERLESEN +

Rallye News-
30.10.2004

Sebastien Loeb ausgeschieden

Mit einer Bestzeit in der ersten Prüfung der zweiten Etappe konnte Sebastien Loeb zunächst seine Führung weiter ausbauen, musste jedoch in der darauffolgenden aufgeben.

WEITERLESEN +

Rallye News-
29.10.2004

Schlagabtausch in Spanien

Kaum ist die Weltmeisterschaft entschieden, lassen es die Fahrer so richtig krachen und entfachen beim vorletzten Saisonlauf einen wahren Sekundenkrimi.

WEITERLESEN +

1 2 3 4 5 6 7 >>