News - WRC | Rallye-Weltmeisterschaft


Oktober 2003 [ 131 Einträge ]


Rallye News-
31.10.2003

VOX und Eurosport senden live

In einer Woche entscheidet sich die Rallye-WM während des mit Spannung erwarteten Finale. VOX und Eurosport werden live aus dem Ziel senden.

WEITERLESEN +

Rallye News-
31.10.2003

Colin McRae tritt zurück!

Es hatte sich bereits angedeutet: Colin McRae gelang es nicht, die notwendigen Mittel für eine private WRC-Saison auf die Beine zu stellen. Der Schotte wird 2004 pausieren.

WEITERLESEN +

Rallye News-
30.10.2003

Didier Auriol tippt auf Solberg

Noch knapp eine Woche bis zum mit Spannung erwarteten Finale der Rallye-Weltmeisterschaft 2003. Skoda-Pilot Didier Auriol hat seinen Titelfavoriten bereits gekürt.

WEITERLESEN +

Rallye News-
30.10.2003

Burns: "Ich will den Sieg"

Vier Fahrer kämpfen auf den matschigen Schotterstrecken in den walisischen Wäldern um den Titel in der Fahrer-Weltmeisterschaft, darunter Peugeot-Pilot Richard Burns.

WEITERLESEN +

Rallye News-
30.10.2003

Fréquelin sieht kein Problem

Obwohl die Fahrer sich vehemment gegen ein Verbot von Gravel-Crews stellen, sieht Citroen-Teamchef Guy Fréquelin darin kein Grund zur Sorge.

WEITERLESEN +

Rallye News-
29.10.2003

Ford: Kein Modellwechsel nötig

Das Ford-Team könnte auch noch in zwei Jahren mit dem aktuellen Focus starten und müsste kein neues WRC entwickeln, obwohl das neue Serienmodell 2004 debütiert.

WEITERLESEN +

Rallye News-
29.10.2003

McRae zum Wechsel bereit

Colin McRae hat auch zwei Wochen vor dem Saisonfinale in Wales noch keinen gültigen Vertrag für 2004 in der Tasche. Damit steht der Schotte kurz vor dem WM-Aus.

WEITERLESEN +

Rallye News-
28.10.2003

Subaru testet neues Auto

Subaru wird in dieser Woche mit der ersten Testreihe des neuen Impreza WRC beginnen. Ersten Informationen zufolge wird das neue Modell erstmals in Mexiko eingesetzt.

WEITERLESEN +

Rallye News-
28.10.2003

Petter plant Taktikspiele

Sebastien Loeb, Carlos Sainz und Petter Solberg sind die heißesten Kanditaten auf den WM-Titel 2003. Vor allem der Norweger will in Wales voll auf Taktik fahren.

WEITERLESEN +

Rallye News-
27.10.2003

Hyundai bestätigt neues Team

Nach der Trennung von MSD hat Hyundai bestätigt, dass es zukünftig ein eigenes Rallyeteam geben wird. Dieses soll in Rüsselsheim angesiedelt werden.

WEITERLESEN +

1 2 3 4 5 6 7 >>