News - WRC | Rallye-Weltmeisterschaft


März 2003 [ 51 Einträge ]


Rallye News-
30.03.2003

Schwarz: Technische Verbesserungen am Auto

Nach den letzten Tests in Spanien zeigt sich Hyundai-Pilot Armin Schwarz mit den technischen Modifikationen an seinem Accent WRC³ sehr zufrieden.

WEITERLESEN +

Rallye News-
29.03.2003

Antony Warmbold: "Wir wollen uns steigern"

Nach dem Fehlen in der Türkei, steht in Neuseeland der erste Schottereinsatz für Antony Warmbold und Co-Pilotin Gemma Price auf dem Programm der diesjährigen WM-Saison.

WEITERLESEN +

Rallye News-
28.03.2003

"Die WM wird noch verdammt spannend werden"

Es war kein guter Auftakt für Petter Solberg in die Saison 2003. Dennoch rechnet sich der Norweger noch gute Chancen auf den Titel aus und erwartet ein extrem spannendes Finale in der Rallye-Weltmeisterschaft.

WEITERLESEN +

Rallye News-
27.03.2003

"Wir können mit dem Auto überall gewinnen"

Ford-Pilot Markko Märtin und Teamchef Malcolm Wilson sind sich sicher: der neue Focus WRC03 ist ein Siegerauto und kann bei allen Rallyes ganz nach vorne fahren.

WEITERLESEN +

Rallye News-
27.03.2003

Walter Röhrl: "Veränderungen müssen akzeptiert werden"

'Erinnerungen eines Weltmeisters' - Walter Röhrl hat in einem Buch aufgeschrieben was passiert ist, seit er 1968 in einem Fiat 850 Coupé seine erste Rallye fuhr. Wir haben den Ex-Weltmeister nach seinen Eindrücken befragt.

WEITERLESEN +

Rallye News-
27.03.2003

Manfred Stohl will nach vorne fahren

Der 30 Jahre alte Wiener startet in Neuseeland erstmals mit einem WorldRallyCar. Bei seiner Lieblings-Rallye will Stohl für die eine oder andere Überraschung sorgen.

WEITERLESEN +

Rallye News-
26.03.2003

"Auto in Rekordzeit entwickelt"

Der neue Focus WRC03 ist das erste Auto was nach den Ideen des neuen Ford-Chefingenieur Christian Loriaux entstand. Der Belgier erklärt die Entwicklung.

WEITERLESEN +

Rallye News-
26.03.2003

Ford präsentiert Focus RS 03

Das Ford-Team präsentiert erste Bilder des neuen World Rally Cars. Das Fahrzeug soll erstmals bei der Rallye Neuseeland zum Einsatz kommen.

WEITERLESEN +

Rallye News-
25.03.2003

Colin McRae hofft auf Regen

Colin McRae wird am ersten Tag der Neuseeland-Rallye als zweiter Fahrer auf die Strecke gehen. Sollte es zu diesem Zeitpunkt trocken sein, wäre dies ein klarer Nachteil für den Schotten.

WEITERLESEN +

Rallye News-
24.03.2003

Subaru forciert Testarbeit

Zweiter Test innerhalb eines Monats für das Subaru-Werksteam. Tommi Mäkinen und Petter Solberg absolvierten insgesamt 372 Kilometer, um sich optimal auf die bevorstehende Neuseeland-Rallye vorzubereiten.

WEITERLESEN +

1 2 3 4 5 6 >>