Rallye News

Verreisen mit Subaru

Subaru ist der erster Hersteller, der Fan-Reisen zu Läufen der Rallye-Weltmeisterschaft anbietet. Der neue SWRT-Travel-Club machts möglich.

<strong>Mittendrin - statt nur dabei:</strong> Subaru macht es möglich

Das Subaru-Werksteam bietet erstmals zum WM-Lauf auf Sardinien eine Reise an. Dabei sollen die Gäste nicht nur zu den besten Stellen an den Prüfungen geführt werden, sondern auch Einblick in das Team bekommen, inklusive ein Treffen mit den Fahrern.

 

"Über 50.000 Leute sind auf unserer Website registriert, das Team hat eine Menge Fans und so wollten wir denjenigen helfen, die einmal selber zu einer Rallye kommen wollen", erklärte Marketingchef Colin Clark. "Wir haben uns einige Möglichkeiten angeschaut, sind aber zum Schluß gekommen, dass niemand besser als unser Team den Rallyesport kennt und wir das Programm gestalten sollten."

 

"Rallye ist einzigartig in der Welt des Motorsports und ein dreitägiger WRC-Lauf hat für die Leute den Geschmack eines Abenteurs. Wir wollen diesen Menschen helfen, das beste aus dem Wochenende zu machen und glauben, dass ein Team, welches sechsmal Weltmeister wurde, bestens qualifiziert dafür ist", so Clark weiter.

 

Der Trip nach Italien kostet umgerechnet rund 700 Euro pro Person und dauert drei Tage. Weitere Reisen zu anderen Rallyes sind fest eingeplant, darunter Deutschland und Spanien.

 

Mehr Infos unter [URL]www.travelclub.swrt.com[/URL]

« zurück