Verlängerung bei Toyota

Tänak: Keine Gespräche mehr mit Hyundai

Alles deutet daraufhin: Ott Tänak wird bei Toyota bleiben. Die Verhandlungen mit Hyundai über einen Wechsel sind gescheitert.

Ott Tänak grinst vielsagend. Auf die Frage, ob er weiterhin mit Hyundai-Teamchef Andrea Adamo verhandelt, erklärte der Este: „Wir hatten ein paar schwere Gespräche und ich glaube, wir sind keine Freunde mehr.“

Damit scheint die Vertragsverlängerung bei Toyota immer wahrscheinlicher zu werden, denn außer Hyundai wäre kein Team in der Lage, die gestiegenen Gehaltsforderungen von Tänak zu erfüllen.

Bei M-Sport hatte man lange Zeit auf eine Rückkehr des ehemaligen Zöglings gehofft, doch das nötige Budget konnte nicht abgesichert werden. Eine Zusage von Ford erreichte Malcolm Wilson ebenso wenig, wie das Finden eines neuen Sponsors.

„Nachdem wir sehr viel Geld in Sebastien Ogier investiert haben, hat Malcolm deutlich gemacht, dass wir uns jetzt auf unser Geschäft konzentrieren müssen. Es geht also eher um unsere Angestellten, als darum, alles in einen Fahrer zu investieren“, meinte Teamchef Richard Millener.

8Was denken andere Leser?Jetzt im Forum nachlesen ... « zurück