Rallye News

Schafft es Brice Tirabassi ?

Schon morgen gehen die Teilnehmer der Junioren-WM an den Start der Catalunya Rallye. Meisterschaftsleader Tirabassi könnte den Titel für sich entscheiden.

<strong>Salvador Canellas:</strong> Sein Vater gewann in den 70er Jahren die Catalunya Rallye

Bei der Catalunya Rallye rund um Lloret de Mar könnte wie in der Rallye-WM, auch bei den Junioren die Titelentscheidung fallen. Mit drei Punkten Vorsprung behauptet der Franzose Brice Tirabassi die Führung, der beim Saisonauftakt bei der Monte Carlo Rallye, sowie in Griechenland den Sieg holen konnte.

 

Sein schärfster Verfolger ist Salvador Canellas, der durch den starken zweiten Rang bei der San Remo Rallye zuversichtlich in seiner Heimat an den Start geht: "Es ist ein fantastisches Gefühl vor dem Heimpublikum zu starten", sagte der Spanier. "Die Unterstützung der Fans gibt mir sehr viel Motivation, aber die Rallye wird nicht einfach. Es gibt genügend gute Fahrer, die auf Asphalt schnell sind, deswegen werden wir von Beginn alles geben. Ich bin mit den durchgeführten Tests zufrieden und das Auto fühlt sich gut an."

 

Wie schon beim Test-Einsatz bei der spanischen Rallye Principe de Asturias wird Canellas und sein Team-Kollege Daniel Carlsson mit einem weissen Suzuki Ignis an den Start gehen, in den Farben des spanischen Importeurs. Während Canellas nur drei Punkte hinter dem Renault-Piloten Brice Tirabassi liegt, beträgt der Rückstand seines Teamkollegen Daniel Carlsson schon zehn Punkte.

 

"Ich bin zufrieden mit dem Fahrzeug", gab der Schwede zu Protokoll. "Ich glaube wir sind gut vorbereitet für die Rallye. Ich weiß, dass es sehr schwierig sein wird, doch bei der San Remo haben wir schon gesehen, dass unser Fahrzeug gut läuft. Es ist nicht notwendig hier zu Siegen. Ich will einfach so viele Punkte wie es nur möglich ist holen."

 

Ob die Titelentscheidung fallen wird und ob vielleicht noch Guy Wilks und Urmo Aava in den Meisterschaftskampf eingreifen können werden wir am Sonntag nach 381,2 WP-Kilometern erfahren.

« zurück