Rallye News

Sainz erwartet Speed-Festival

Carlos Sainz geht davon aus, dass durch die Verlegung in den September, die Wales Rally of Great Britain zum schnellsten WM-Lauf werden wird.

<strong>Speed:</strong> Carlos erwartet schnelle RAC-Rallye

Durch die Verlegung des ehemaligen Saisonfinales in den September, rechnen alle Beteiligten mit einem wesentlich besseren Wetter und auch die schlammigen Waldpisten dürften auch der Vergangenheit angehören.

 

"Ich rechne damit, dass dort trockene Bedingungen herrschen werden und dann erleben wir die schnellste Rallye der gesamten Saison", ist Sainz überzeugt, nachdem er den ersten von zwei Testagen in Wales absolviert hat.

 

Der Spanier erprobt eine neue Abstimmung der Federung und testet verschiedene Reifentypen für die Rallye.

« zurück