Rallye News

S2000-Meisterschaft kommt

Die geplante Meisterschaft für Super2000-Fahrzeuge nimmt Fahrt auf. Das World Council findet Gefallen an der Idee einer eigenen Serie, die von Eurosport organisiert wird.

<strong>KOMMT:</strong> Peugeot will im Herbst den 207 starten lassen

In einer Sitzung des FIA-Gremiums sprachen sich die Beteiligten für eine Förderung der neuen Meisterschaft aus, in der die Fahrzeuge der neuen Super2000-Kategorie starten sollen. Laut Informationen von [I]wrc.com[/I] sind vier Läufe geplant, die Organisation soll über den Sportsender Eurosport laufen, der in ähnlicher Weise bereits die WTCC vermarktet.

 

Der Saisonauftakt soll vom 25. bis 28. Mai in Südafrika auf Schotter erfolgen, als weitere Läufe stehen Belgien (Ypres, 23.-25.06.), Madeira (03.-05.08.) und Italien (San Remo, 15.-16.09.) auf dem Programm.

 

Bislang engagiert sich nur FIAT in der Super2000-Kategorie, doch mit der Serie hofft die FIA weitere Hersteller anzulocken. Auf dem Genfer Autosalon hatte bereits Peugeot eine S2000-Studie enthüllt, die im Herbst einsatzbereit sein soll. In Südafrika entwickelten im vergangenen Jahr zwei Privatteams einen Toyota Corolla S2000 und einen VW Polo S2000, die bereits erste Erfolge verzeichnen konnten.

« zurück