WM 2015

Ogier vs. Latvala oder Frankreich vs. Finnland

Sebastien Ogier gegen Jari-Matti Latvala - Dem nächsten Zweikampf der beiden Volkswagen-Piloten kommt eine höhere Bedeutung zu.

Mit dem Sieg bei der Rallye Mexiko zog Frankreich dank Sebastien Ogier in der ewigen Bestenliste der Rallye-WM mit Finnland gleich. Beide Nationen haben nun 172 Triumphe auf der Habenseite. Der nächste Sieger im Duell Ogier gegen Latvala – sie sind jeweils die einzigen Teilnehmer aus ihren Heimatländern in der Top-Kategorie WRC – bringt dann seine Nation nach vorn. „Natürlich ist jetzt das Ziel, die Führung zu übernehmen“, macht Ogier klar.

Für Finnland waren Pentti Airikkala (1x), Markku Alén (19x), Marcus Grönholm (30x), Kyosti Hamalainen (1x), Mikko Hirvonen (15x), Juha Kankkunen (23x), Jari-Matti Latvala (12x), Timo Mäkinen (4x), Tommi Mäkinen (24x), Hannu Mikkola (18x), Harri Rovanperä (1x), Timo Salonen (11x), Henri Toivonen (3x) und Ari Vatanen (10x) erfolgreich – und damit 14 verschiedene Fahrer.

Für Frankreich siegten Alain Ambrosino (1x), Jean-Claude Andruet (3x), Didier Auriol (20x), Bernard Beguin (1x), Philippe Bugalski (2x), Bernard Darniche (7x), François Delecour (4x), Guy Frequelin (1x), Sébastien Loeb (78x), Michèle Mouton (4x), Jean-Pierre Nicolas (5x), Sébastien Ogier (27x), Alain Oreille (1x), Gilles Panizzi (7x), Jean Ragnotti (3x), Bruno Saby (2x), Patrick Tauziac (1x) und Jean-Luc Therier (5x) – also 18 verschiedene Fahrer.

« zurück