WM 2019

Hyundai: Loeb kehrt zurück - Mikkelsen wieder raus

Hyundai hat die Besetzungen für die kommenden WM-Läufe in Großbritannien und Spanien bekanntgegeben.

Im Vorjahr konnten Sebastien Loeb und Co Daniel Elena die Rallye Spanien gewinnen

Nachdem er seinen zunächst geplanten Einsatz bei der Rallye Deutschland kurzfristig absagte, steht nun der nächste Auftritt von Sebastien Loeb fest: Der Rekord-Weltmeister wird für Hyundai an der Rallye Spanien (24. bis 27. Oktober) teilnehmen. In den beiden anderen Werksautos sitzen Titelkandidat Thierry Neuville und Lokalmatador Dani Sordo. Andreas Mikkelsen muss erneut pausieren.

Einen Lauf zuvor darf sich Craig Breen erneut im i20 WRC beweisen. Er nimmt für Hyundai an der Wales Rally GB (3. bis 6. Oktober) als Teamkollege von Neuville und Mikkelsen teil. Bei seiner Premiere in Finnland konnte Breen auf Anhieb schnelle Zeiten fahren und will jetzt die Chance nutzen, um sich nachhaltig für einen Vertrag 2020 zu empfehlen.

5Was denken andere Leser?Jetzt im Forum nachlesen ... « zurück