Rallye News

Ehrung für Tommi Mäkinen

Schöne Ehrung für Tommi Mäkinen am Ende seiner letzten WM-Rallye. Der Finne wurde von Nicky Grist als 'Inmarsat Star of the Rally' ausgezeichnet.

<strong>Starkes Ende:</strong> Tommi geht in Rente

"Tommi hat diese Saison mit einer starken Leistung beenden können und war sich bei seinem letzten Einsatz auch nicht zu Schade, für sein Team und Petter Solberg Reifen zu testen", begründete Grist seine Wahl.

 

Für Mäkinen war es der letzte Start in der Rallye-Weltmeisterschaft, nachdem er im September seinen Rücktritt erklärte. "Ich bedanke mich für diese Auszeichnung und werde heute Abend mit Petter kräftig feiern", freute sich Tommi, der sich mit dem dritten Rang aus dem WM-Zirkus verabschiedete.

« zurück