Rallye News

Deutschland-Rallye: Erster Test für Citroen.

In Vorbereitung auf den ersten WM-Lauf in Deutschland hat das Citroen-Team am vergangenen Sonntag erstmals in den Weinbergen getestet.

:: Citroen-Team ::

Vorjahressieger Philippe Bugalski testete dabei vor allem verschiedene Differenzial- und Fahrwerksabstimmungen, um ein möglichst ideales Set-Up für die kurvenreiche Strecke in den Weinbergen zu finden.

 

Im letzten Jahr gelang dem französischen Asphalt-Spezialisten der Sieg bei der Generalprobe für den WM-Lauf. Damals konnte sich Bugalski vor allem am zweiten und dritten Tag in Szene setzen und düpierte am Ende die Konkurrenz mit einem Vorsprung von fast vier Minuten. "Die Bedingungen bei der Deutschland-Rallye sind sehr hart und anspruchsvoll", erläuterte der Citroen-Pilot.

 

Die deutsche WM-Premiere startet am 23. August um 07.58 Uhr mit der Prüfung 'Dhrontal 1'.

« zurück