Rallye News

Das 555 Subaru World Rally Team kehrt zurück!

British American Tobacco und Subaru haben während der offiziellen Team-Präsentation in Monaco, die Wiederbelebung einer berühmten Marke bekannt gegeben.

Tommi Mäkinen.

Dabei wird die Zigarettenmarke 555 wieder als typisches Erkennungszeichen an den eingesetzten Subaru Werksautos zu sehen sein. Erstmals 1993, als ein junger Fahrer namens Colin McRae beim Debüt des Subaru Legacy während der Rallye Schweden am Steuer saß, prangte der markante gelbe Schriftzug an den Autos der Marke und prägte bis heute das Aussehen des Teams.

 

"Unser Team ist sehr glücklich über die Zusammenarbeit mit BAT. Seit dem Beginn unserer Partnerschaft im Jahre 1993, haben wir den blauen und gelben Farbton auch für das Branding unseres Teams genutzt, dadurch entstand eine der bekanntesten Marken im weltweiten Motorsport. Es markiert aber ebenso den Beginn eines der erfolgreichsten Teams im modernen Rallyesport.", erklärte Teamchef David Lapworth.

 

BAT-Marketing Direktor Jimmi Rembiszewski bemerkte: "Als Team, denke ich, waren wir unschlagbar und auch in den kommenden drei Jahren wollen wir einiges dafür tun. Mit dieser Präsentation beginnt ein sehr wichtiges Jahr für uns, auf und neben der Rallyepiste. Mit der Popularität der Weltmeisterschaft und den Sieg-Ambitionen des 555 Subaru World Rallye Team wird es uns gelingen, den Erfolg fortzuführen."

« zurück