Hyundai bestätigt Fahrer für Rallye Portugal

Thierry Neuville, Andreas Mikkelsen und Dani Sordo werden für Hyundai an der Rallye Portugal teilnehmen. Sebastien Loeb verabschiedet sich in eine lange Sommerpause. Zumindest was die Weltmeisterschaft angeht.

Thierry Neuville, Andreas Mikkelsen und Dani Sordo werden für Hyundai an der Rallye Portugal teilnehmen. Sebastien Loeb verabschiedet sich in eine lange Sommerpause. Zumindest was die Weltmeisterschaft angeht.

In Chile muss er wieder zuschauen, doch in Portugal darf Dani Sordo wieder für Hyundai in der Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) antreten. Das in Alzenau ansässige Team gab heute die Fahrerpaarungen für den siebten Saisonlauf bekannt. Neben Sordo sind Thierry Neuville und Andreas Mikkelsen am Start.

Mit dieser Besetzung dürfte Hyundai auch in Sardinien antreten, denn gestern gab Sebastien Loeb bekannt, dass er bei der gleichzeitig stattfindenden Rallye Vosges Grand Est antreten wird.

Loeb hatte sich mit Hyundai auf sechs WM-Einsätze in dieser Saison geeinigt. Es wird allgemein erwartet, dass er nach Monte-Carlo, Schweden, Korsika und Chile, noch Deutschland und Spanien auswählen wird.