Rallye Schweden: Grönholm startet im Toyota Yaris WRC

Ex-Weltmeister Marcus Grönholm will es noch einmal wissen! Der 50-jährige startet bei der Rallye Schweden mit einem Toyota Yaris WRC.

Ex-Weltmeister Marcus Grönholm will es noch einmal wissen! Der 50-jährige startet bei der Rallye Schweden mit einem Toyota Yaris WRC.

Bereits im Vorjahr wurde über einen Einsatz von Marcus Grönholm bei der Rallye Schweden spekuliert, jetzt ist die Sensation perfekt. Der Ex-Weltmeister wird ein Gastspiel in der Weltmeisterschaft geben und beim Winterspektakel im Värmland mit einem aktuellen Toyota Yaris WRC antreten. 

Die Rallye Schweden kennt Grönholm bestens, schließlich konnte er den WM-Lauf fünf Mal gewinnen und belegt hinter Stig Blomqvist (sieben Siege) den zweiten Platz in der ewigen Bestenliste.

Auch die neueste Generation der World Rally Cars ist Grönholm nicht fremd. Er war in die Entwicklung des VW Polo WRC 2017 eingebunden und spulte als Testfahrer fleißig Kilometer ab. Auch beim letzten Test des Autos, der Ende November 2016 in Schweden stattfand, saß Grönholm hinter dem Steuer. Der Yaris WRC ist für ihn ebenfalls kein Unbekannter, bei Demofahrten im Rahmen der Rallye Finnland lernte Grönholm das Auto bereits kennen.

Die offizielle Bestätigung von Grönholms Einsatz soll in Kürze erfolgen.