Neuville verlängert bei Hyundai um weitere drei Jahre

Thierry Neuville wird bis einschließlich 2021 Hyundai-Werksfahrer bleiben. Kurz vor der Rallye Türkei unterzeichneten beide Seiten die Verlängerung des aktuellen Vertrags.

| Autor: 
  • Thierry Neuville und Beifahrer Nicolas Gilsoul bleiben Hyundai-Werksfahrer

Thierry Neuville wird bis einschließlich 2021 Hyundai-Werksfahrer bleiben. Kurz vor der Rallye Türkei unterzeichneten beide Seiten die Verlängerung des aktuellen Vertrags.

Hyundai macht Nägel mit Köpfen. Nicht nur was das eigene WRC-Programm angeht, sondern auch bezüglich der Zusammenarbeit mit Thierry Neuville. Heute wurde dessen Vertragsverlängerung offiziell bekanntgegeben: Hyundai bindet den Belgier für weitere drei Jahre an sich.

„Wir haben uns in den letzten Jahren stark verbessert und es war immer mein Ziel, bei Hyundai zu bleiben“, erklärte Neuville, der seit 2014 für das Team fährt.

Neben Neuville steht Andreas Mikkelsen als zweiter Hyundai-Werksfahrer für 2019 fest. Offen bleibt das Rennen um das dritte Auto. Am wahrscheinlichsten ist eine Lösung wie in diesem Jahr: Dani Sordo und Hayden Paddon wechseln sich gegenseitig ab.