alle Nachrichten

WM 2017-
26.04.2017

Vierter Hyundai WRC für Mikkelsen?

Der Hyundai-Test von Andreas Mikkelsen schürte die Gerüchteküche kräftig an. Team-Manager Alain Penasse kippt noch etwas Öl ins Feuer und erklärt, dass man über ein viertes Einsatzauto durchaus nachdenkt.

WEITERLESEN +

Rallye Argentinien-
26.04.2017

„Rallye-Fahren auf dem Mond“

Die Sonntagsetappe der diesjährigen Rallye Argentinien führt durch das Valle de Traslasierra, dessen karge Landschaft unweigerlich an den Erdtrabanten erinnert. Bei eisigen Temperaturen muss sogar mit Schnee gerechnet werden.

WEITERLESEN +

Neue Länder, mehr Läufe-
22.04.2017

WRC-Promoter skizziert die Zukunft der Rallye-WM

Die Rallye-Weltmeisterschaft wird wachsen. Mittelfristig planen FIA und WRC-Promoter 16 Läufe an, von denen aber nur die Hälfte in Europa stattfinden soll. Auch über eine Formatänderung wurde nachgedacht.

WEITERLESEN +

WM 2017-
21.04.2017

Bezwingt Ogier im Ford seinen Argentinien-Fluch?

Unglaublich, aber wahr: Sebastien Ogier konnte bislang jeden WM-Lauf gewinnen, nur Argentinien bleibt ein blinder Fleck in seiner Erfolgsgeschichte. Das soll sich nun ändern.

WEITERLESEN +

WM 2017-
19.04.2017

Nach schwachem Start: Paddon übt Selbstkritik

Jedes Jahr erlebt Hayden Paddon einen schwachen Saisonstart. Will er künftig um den Titel kämpfen, muss er dieses Defizit abstellen. Das weiß niemand besser, als der Neuseeländer selbst. Entsprechend hart geht er jetzt mit sich...

WEITERLESEN +

WM 2017-
18.04.2017

Schwache Beteiligung an Rallye Argentinien

Nach der kurzfristigen Absage von Eric Camilli werden nur 19 voll homologierte Fahrzeuge an der Rallye Argentinien teilnehmen. Die schlechteste Zahl in der Geschichte der Weltmeisterschaft.

WEITERLESEN +

WM 2017-
18.04.2017

Mikkelsen testet Hyundai WRC

Überraschung bei Hyundai! Die Koreaner ermöglichen Ex-VW-Pilot Andreas Mikkelsen einen Test im neuen i20 Coupé WRC. Kommt jetzt ein Vier-Wagen-Team?

WEITERLESEN +

WM 2017-
17.04.2017

Toyota: Lappi bei allen europäischen WM-Läufen dabei

Veränderung bei Toyota. Ab der Rallye Portugal wird das Team von Tommi Mäkinen drei Fahrzeuge bei allen europäischen WM-Läufen einsetzen.

WEITERLESEN +

WM 2017-
16.04.2017

Delecour hat Spaß im Abarth 124 Rally

Zum zweiten Mal in diesem Jahr startete Francois Delecour mit dem neuen Abarth 124 Rally. Der französische Altmeister findet großen Gefallen am italienischen Sportwagen.

WEITERLESEN +

Rallye-WM-
15.04.2017

Zeitplan Rallye Deutschland 2017

Die Rallye Deutschland zieht ins Saarland um und verändert ihr Gesicht. Jetzt gibt es den Zeitplan für den deutschen WM-Lauf.

WEITERLESEN +

1 2 3 >>