Waldherr vorn

Trio dominiert Tagesauftakt

Drei Piloten standen im Mittelpunkt der ersten beiden Sonderprüfungen der zweiten Etappe der Bosch Super plus-Rallye.

<strong>VORN:</strong> Andreas Waldherr führt die Bosch-Rallye an

Den Auftakt sicherte sich Franz Wittmann jun. vor Raimund Baumschlager und Andi Waldherr, die zweite Prüfung stellte dieses Ergebnis genau auf den Kopf. Damit führt VW Polo S2000-Pilot Waldherr noch immer mit 25 Sekunden Vorsprung auf Baumschlager, während Wittmann bis auf eine Sekunde an den nach wie vor drittplazierten Lokalmatador Willi Stengg jun. herangerückt ist. Die anfänglichen Probleme am gestrigen Abend  bei Wittmann hatten übrigens ihre Ursache im Sparen am falschen Ort und noch dazu zur falschen Zeit. Um einige Kilo Gewicht zu sparen, hatte man den Treibstoff äußerst sparsam bemessen, was vor allem in schnellen Kurven zu Motoraussetzern führte.


Während Kris Rosenberger im zweiten VW Polo Mühe hat, den Anschluss die Top-4 nicht zu verlieren, findet die angekündigte Aufholjagd von Beppo Harrach im Moment ihre Grenzen im über sich hinaus wachsenden Peugeot 207 S2000-Piloten Waldemar Benedict, der auf Platz 6 praktisch identische Zeiten mit Harrach fährt. In der Sub-Wertung der zweiradgetriebenen Fahrzeuge hat Wien Energie-Pilot Hannes Danzinger wie angekündigt sofort die Führung übernommen und baut diese rasch und kräftig aus.


Spannung in der ÖM-Division II, wo Ford Fiesta-Pilot Patrick Winter knapp an den führenden Alois Handler heran gerückt ist. Bei den Dieseln führt weiter Fiat-Pilot Michael Böhm, bei den Historischen Porsche-Pilot Christian Rosner.

 

Zwischenstand nach der ersten Etappe
01. Waldherr/Jeitler VW Polo S2000 0:45.11,5
02. Baumschlager/Zeltner Mitsu Evo IX + 00.23,9
03. Stengg/Klinger Mitsu Evo IX + 00.44,7
04. Wittmann/Ettel Mitsu Evo IX + 00.48,0
05. Rosenberger/Monego VW Polo S2000 + 01.02,3
06. Benedict/Helinger Peugeot 207 S2000 + 01.16,9
07. Harrach/Schindlbacher Mitsu Evo IX CNG + 01.56,2
08. Kovar/Langthaler Mitsu Evo VII + 02.06,0
09. Grössing/Winklhofer Mitsu Evo IX Ethanol + 02.23,1
10. Saibel/Weissengruber Mitsu Evo IX + 02.37,1

 

Mehr unter www.bosch-rallye.at

« zurück