Baumschlager mit Problemen

Gaßner jr. im Lavanttal vorn

Hermann Gaßner jun. und Andreas Waldherr beherrschen den Auftakt im Lavanttal. Raimund Baumschlager liegt mit Servo-Problemen bereits weit zurück.

<strong>IN FÜHRUNG:</strong> Hermann Gaßner jr. liegt im Lavanttal vorn

Mit je zwei Bestzeiten (zeitgleich auf WP 2) beherrschen Hermann Gaßner jun. (Mitsubishi Lancer Evo IX) und Andreas Waldherr (VW Polo S2000) den Auftakt der BP Ultimate Rallye. Nach drei Sonderprüfungen ist das Duo lediglich um 0,7 Sekunden getrennt.

 

Aus dem prognostizierten „Bruderduell“ zwischen Waldherr und Raimund Baumschlager (Skoda Fabia S2000) wurde vorerst nichts, da der Oberösterreicher mit Servolenkungsproblemen auf den ersten 50 SP-Kilometer 1:37 Minuten auf die Spitze verlor. Platz drei hält Hermann Gassner sen., der wie sein Sohn auf einen Mitsubishi Lancer Evo IX vertraut. „Mein Polo ist bestens abgestimmt, aber der Weg ist ins Ziel ist noch weit. Doch der Rückstand auf Gassner ist fast nicht erwähnenswert“, gibt sich Andreas Waldherr noch zurückhaltend, aber dennoch optimistisch.

 

Für die erste Überraschung sorgte Walter Kovar (Mitsubishi Lancer Evo IX), der mit neuem Untersatz nach der dritten Prüfung den sehr guten vierten Platz inne hat. Knapp vor Manfred Stohl im erdgasbetriebenen Subaru Impreza MY07, der sich gegenüber seinem CNG-Kollegen Hannes Danzinger (VW Golf Kit Car) behauptete und auf der ersten Sonderprüfung den hervorragenden zweiten Gesamtrang belegen konnte. Stohl: „Wir sind im Rahmen unserer Möglichkeiten. Auf der ersten SP kamen uns die Bergab-Passagen und der Schotteranteil entgegen. Wir entwickeln das Auto Stück für Stück weiter.“

 

Zwischenstand nach drei von 14 Prüfungen
01. Hermann Gaßner jun./Wüstenhagen Mitsubishi Lancer Evo IX 33:50,8

02. Andreas Waldherr/Jeitler VW Polo S2000 +0,7

03. Hermann Gaßner sen./Tannhäuser Mitsubishi Lancer Evo X +33,5
04. Walter Kovar/Langthaler Mitsubishi Lancer Evo IX +46,2
05. Manfred Stohl/Minor CNG Subaru Impreza MY07 +48,6
06. Hannes Danzinger/Hiebner CNG VW Golf KitCar +53,0
07. Alfred Kramer/Rausch Mitsubishi Lancer Evo IX +1:06,2 M
08. Raimund Baumschlager/Zeltner Skoda Fabia S2000 +1:37,7

09. Darko Peljhan/Kacin  Mitsubishi Lancer Evo IX +1:44,5
10. Miha Rihtar/Cevc Mitsubishi Lancer Evo IX +1:57,0

 

Die Bilder der Lavanttal-Rallye 2009...

 

« zurück