DRS geht in die dritte Saison

DRS-Kalender steht

Die Deutsche Rallye Serie (DRS) geht in die dritte Saison um den Teams eine Plattform zu bieten, die in der DRM 2008 nicht antreten können.

<strong>STEHT NUN FEST:</strong> Der DRS-Kalender für die kommende Saison ist nun bekannt

Profis, Aktive und Funktionäre haben ein Reglement geschaffen, das allen wichtigen Fahrzeugklassen und Gruppen faire Startchancen ermöglicht – und der Erfolg der DRS gibt ihren Vätern recht. Deshalb wird die DRS 2008 weiter ausgebaut und die Saison auf sieben Wertungsläufen erhöht.

 

Vorbehaltlich der endgültigen Bestätigung durch den DMSB werden folgende Veranstaltung die Deutsche Rallye Serie 2008 bilden:

 

01.-03. Mai 2008 - ADMV-Rallye Erzgebirge

27.-28. Juni - AvD-Rallye Baden-Württemberg

01.-03. August - ADAC-Rallye Wartburg

29.-30. August - ADAC Niederbayern-Rallye

26.-27. September - DMV-Rallye Thüringen

03.-04. Oktober - Herbstrallye Leiben in Österreich

01. November - 2. AvD-Mohren-Rallye Eisenberg

 

Wie in den Vorjahren dürfen in der DRS auch die World Rally Cars (WRC) mitfahren, wie auch Fahrzeuge der Super 1600- und Super 2000-Kategorie und alle anderen Gruppe, die auch für Amateurfahrer und Privatteams attraktiv sind.

« zurück